Mi., 8. April 2020

Premium /  
Lokal

Horeca und Corona / Restaurant „Beim Abruzzebier“: „Ein Stück Normalität, das geblieben ist“

Viele Restaurants haben in der Krisenzeit ihre Türen geschlossen. Das „Beim Abruzzebier“ in Grosbous hat aber beschlossen, weiterzukochen, wenn auch mit reduzierter Menükarte. Wir haben der Pizzeria einen Besuch abgestattet. Als wir eintreten, ist sofort klar: Dieses Restaurant empfängt keine Gäste mehr. Die Stühle stehen auf den Tischen, auf den Sitzbänken stapeln sich die Pizzakartons,…



Meist Gelesen