So., 7. März 2021

Premium /  
Lokal

Weltfrauentag / 15 Luxemburger Gemeinden geben ihren Straßen einen zweiten, weiblichen Namen

Mehrere Luxemburger Gemeinden beteiligen sich anlässlich des Internationalen Frauentages an der Initiative „Les rues au féminin“. 183 öffentliche Straßen und Plätze erhalten einen zweiten, weiblichen Namen. Am Montag ist der Internationale Frauentag. Der Weltfrauentag soll vor allem darauf hinweisen, dass Gleichberechtigung ein erstrebenswertes Ziel in einer Gesellschaft ist. Aus diesem Grund benennen 15 Luxemburger Gemeinden…



Meist Gelesen