So., 16. Mai 2021



  1. Blücher /

    @Sabharwal: Taktischer Schachzug Herr Sabharwal. „ Divide Et Imperia“ . Sie wollen doch etwa nicht Zwietracht säen , den Herrn Engel zu bewegen die CSV zu schwächen und so eine Hilfestellung den angeschlagenen Regierungsparteien sich eines Gegners zu entledigen in die Wege leiten? Habe ich Sie falsch eingeschätzt?

  2. Realist /

    Geschieht nicht oft, aber diesmal schon: ich gebe Ihnen recht, Herr Sabharwal. Besser, er versucht es nochmal innerhalb der CSV, als unsere Parteienlandschaft durch die Gründung einer eigenen Partei weiter aufzuspalten. Damit wäre niemandem gedient – jedenfalls nicht der Sache der vernunftbasierten Politik.

  3. Dhiraj Sabharwal /

    @Realist: Sehen Sie, es geschehen doch noch Wunder:-) Besten Dank für das kritische Lesen und Ihr Feedback. Wünsche Ihnen in Ihrem politischen Engagement viel Kraft. Zum Inhalt: Auch als Beobachter kann ich nur feststellen, dass die Gründung einer eigenen Partei der CSV strategisch (schwer) zusetzen könnte.

  4. Dhiraj Sabharwal /

    @Blücher: zugegeben, den Humor konnte ich mir nicht verkneifen. Das Absägen stillschweigend hinzunehmen und eine inhaltliche Debatte abflauen zu lassen: das war tatsächlich mein Ernst, finde das bedauernswert. Wer, wenn nicht eine Oppositionspartei, hat eine gewisse Narrenfreiheit mit Blick auf die Erneuerung. Das Resultat des „Deckel drop“ sehen wir ja jetzt: Engel könnte ggf. einen eigenen „Veräin“ gründen. Ob das der CSV dienlich ist?

  5. Marc /

    Den FE huet gemierkt, dass d’Gesellschaft sech geännert huet. Hie konnt oder wollt net genuch an sénger Partei botzen.
    Do brauch et schon vill Drama fiir dass dat lo beemol klappe géif.
    Entweder eng CSV kemmert sech rem em den S an hiere Partei, oder se kann komplett apaaken.
    Déi gemittlech, wuelhabend, konservativ Wieler-Mëttelschicht gëtt et sou net méi. D’Lëtzebuerger, déi déi lescht Joren gutt dervun komm sin, heescht un Immobilien matverdéngt hun, sin mëttlerweil méi op der Linn vun enger méi rietser DP an Gréng. Fiir déi aner as eng CSV ze riets, an den C souwisou net méi drobar.

Kommentieren Sie den Artikel