Mo., 27. September 2021



  1. Dany /

    As daat net den selwechten Veräin deen vir Enn August e puer Dausend infizéiert an honnerten Doudeger prophezeit haat???
    Souvill zu der Glafwierdegkeet 😁😉

  2. zyniker /

    Sind das die gleichen die bis 31 August 2000 Tote voraus gesagt haben… Denen kann man vertrauen

  3. de Schmatt. /

    Um das vorherzusagen, resp. vorherzusehen, braucht man wirklich kein Prophet zu sein. Leider sind die wissenschaftlich begründeten Warnungen für viele Unkenrufe. Vertrauen kann man nur sich selbst indem man sich schützt und die drei Grundregeln befolgt. Ist das so schwer? Für manche anscheinend ja.

  4. florent /

    de Schmatt.

    „Vertrauen kann man nur sich selbst indem man sich schützt und die drei Grundregeln befolgt. Ist das so schwer? Für manche anscheinend ja.“

    Wie man sieht, haben die beiden ersten Poster schon Probleme damit, weil die Politiker nicht 6 Monate im Voraus wissen, wie viele Menschen sich an die Regeln halten und wie viele sterben.
    Sie hätten es bestimmt gewusst.

  5. Zyniker /

    florent
    Vor 6 Monaten hatte die Taskforce 8000 Tote voraus gesagt. Es waren im Juli 110
    Im Juli sagte die Taskforce 2000 weitere Tote an bis Ende August. Es waren 14.
    Wenn Ihnen das ok erscheint soll es mir Recht sein und Sie können gerne weiter an die Taskforce glauben. Ich behaupte dass es keine dritte Welle geben wird, dass die Anzahl der Covid Toten bei 130 Ende Dezember liegen wird ungefähr 3% der gesamt Toten und dass in Luxemburg 4280 Menschen sterben werden, also leicht mehr als 2018 und 2019.

  6. Claudchen /

    finde ich gut daß man hier endlich mal gratis ein Kommentar hinterlassen kann…

    Claudchen

Kommentieren Sie den Artikel