Mo., 30. Januar 2023



  1. Romain C. /

    Die Demokratien sind zum Auslaufmodell geworden! Das auserwählte Weltbeherrschende Volk werden wohl eher die Chinesen sein als die antikommunistischen USA, deren Demokratie in grosser Gefahr ist…..

  2. dmp /

    Hierzu gäbe es noch einiges zu erläutern und zu ergänzen …

    Zum Beispiel: Warum wurden die Warnungen einiger Länder, die mit Russland explizite Erfahrung haben, all die Jahre hochnäsig ignoriert?

    Oder auch: Warum ist es westlichen Diplomaten wichtiger gewesen, gute wirtschaftliche Verbindungen zu Russland zu unterhalten, denn die seit langem offensichtlichen Defizite der Menschenrechtslage in Russland offen zu kritisieren und „Konditionen“ zu stellen, die Russland zu demokratischen Prinzipien „motivieren“ würden, wenn sie weiterhin mit dem Westen im Geschäft bleiben wollen?

    Das Gespräch mit Asselborn ist offensichtlich zu kurz gewesen, um auf solche Aspekte einzugehen. Das Versagen der westlichen Diplomatie, und die daraus (hoffentlich) gewonnenen Lehren hätten durchaus thematisiert werden sollen, nein, müssen.

  3. mackel /

    Här Asselborn ech sinn komplett matt aerer Siecht d’accord. Ech verstinn och dass dir matt der aktueller Situation kéng Ro hutt well ett ass wirklech bedenklech em eis Demokratie an Errungenschaften.
    Ett sinn Fehler gemeet ginn daat helleft eis awer an der Momentaner Situation nett an ett huet och kén Zweck en schéllechen vir dei Fehler ze sichen well waat geschitt ass kann nett mei reckgängech gemeet ginn. Waat elo gefroot ass dass d’Laenner dei EU bilden nett ennersech ze vill egoistech denken vir aus desser Situation nach Kapital ze schloen. Mir kennen dess Situation nemmen verbesseren wann dei ganz EU Laenner geént bleiwen, ké Land daerf virperschen, matt Ennerstetzung vun den Amerikaner an éng oppen Dir hunn fir China. Daat ass vir mech den énzeche Wee vir aus dem Schlamassel eraus ze kommen.

  4. Karel vun Arel .. /

    Pardon ?
    seit 9 Meint Krich ?
    deen Krich Leeft schon seit 2015/2016 ..
    dann emer deen Ausdrock , Krich an Europa!
    geheiert Ukraine zu Europa ?
    neen !
    ouni Russland geht et nett ,
    et geht emmer nemmen em Geld an Macht.

    Aarmt Reicht Europa,
    Europa wert am Chaos önner goen ,

    Traureg Welt.

  5. Phil /

    @mackel
    „matt Ennerstetzung vun den Amerikaner an éng oppen Dir hunn fir China“
    Majo, t’ass ganz léif vun iech fir ons drun ze erënneren, dass muer de Kleeschen kennt.

  6. Leila /

    Ein „Luxusproblem“?

    Ja – aber nur für’s Volk, bestimmt nicht für die „Oberen 10 000“ – als ob die sich bei 15/16° warm zittern…

  7. Filet de Boeuf /

    „In der EU diskutiere man mit der UNO und den Amerikanern darüber, Länder zu finden, die ein solches Gericht ins Leben rufen.“ Da müssen die eigenen Diplom-Kinder wieder untergebracht werden, um Urteile zu fällen, für dessen Ausführung kein Personal vorhanden ist. „Wenn Putin diesen Krieg gewinnt, habe ich große Angst um meine Kinder und Enkel“ Genau, und ich habe Angst um unsere Soldaten und um mich selbst.

  8. dita.lu /

    ët ass elo esou, wéi ët ass
    ëch foë mëch just op mer ons eventuel dën Ascht oofgeschidden hun wou mër drop sëtzen

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos