Di., 29. November 2022



  1. JJ /

    Hallo Experte. Ich hatte vor 10 Jahren vor mein Haus zu verkaufen. Ich kontaktierte etliche Experten (Immos) die mir mit 1 bis 6 % Offerten machten. Fotos,einige Annoncen in Zeitungen usw. Am Ende hatte ich das Haus selbst verkauft,ohne % für Fotos und Hausführung. Bei einer Million Euro sind 6 % schon ein schöner Betrag. Nun kam mein Käufer aber 6% billiger an sein Haus.Ein Vertrag war schnell aufgestellt und der Notar war auch nicht überlastet. Wenn man von den astronomischen Gewinnen ausgeht die diese Immo-Fuzzis einfahren,dann kann man vielleicht auch so manchen Preis für Immobilien erklären.Ohne Experte zu sein.Gell?

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos