Sa., 18. September 2021



  1. Miette /

    Was mich bewegt, im Norden des Landes in einem Pflegeheim (Ettelbrück) brüstet sich eine Pflegekraft immer wieder damit, sie würde sich nicht impfen lassen.
    Ist ihre Entscheidung, jeder wie er mag.
    Dieses Verhalten ist jedoch in meinen Augen nicht in Ordnung, es gibt sicher Betreute und auch Besucher, welche dieser Person vertrauen und sich sagen…Wenn schon eine Pflegekraft das sagt, die muss es ja wissen.
    Bleiben sie bitte gesund ❣❣❣

  2. Clemi /

    nun 76 tote in 19 tagen. 2 altenheime mit über 10% der bewohner die in einem monat sterben, und jetzt ein vitalhome mit gar 20% todesrate in einem monat!!? phase2 der impfungen läuft schon, und was auch immer genau das vitalhome ist: zumindest zum ende von phase1 hätte dort geimpft werden müssen? kann der parquet sich da nicht mal selbst befassen? sowas gehört aufgeklärt. liebe presse, bitte dran bleiben!
    ansonsten: zahlen wie ende dezember … da allerdings in einem steilen abwärtstrend. der trend aktuell… das osterwochenende kann sich die horesca wohl schon jetzt abschminken – so wie wir alle.

  3. Grober J-P. /

    Noi Denunceremo, in Bergamo! Sollten wir hier auch mal versuchen. Die vielen Toten in Niederkorn, Kayl und …. und, waren bestimmt alle sehr vorerkrankt und weigerten sich sich impfen zu lassen. Wer hat den Mut zu klagen?

  4. Jacques /

    D’Madame Corinne Cahen ass gefrot.
    Mee et hei’ert een neischt vun hir. Mee wann Sie geleegentlech emol eppes seet, da schwetzt Sie rondrem de Brei.

  5. d'MIM /

    Wann eis Politiker sollen eppes brengen, da sinn se iwwerfuerdert.

    En trauregt Spektakel.

Kommentieren Sie den Artikel