Di., 28. September 2021



  1. Für manche kommt´s gerade richtig /

    Ob Laschet jetzt Schroeder spielt? Und wer hat hier die Stiefel parat?

  2. de Schéifermisch /

    Und welche Konsequenzen ziehen die Verantwortlichen aus dieser Katastrophe? Es wird weiter gehen wie bisher. Alles zubetonieren, versiegeln, Vorantreiben des Bevölkerungsanstieges, Vergrösserung der Gemeinden bis zur Überkapazität, Abwasser und Kanalisation sind überstrapaziert usw, usf. Also Augen zu und durch!

  3. Miette /

    Einen herzlichen Dank an unsere Feuerwehr und sonstige Helfer❤❤❤
    Sie sind rund um die Uhr im Einsatz für unser Wohl.
    Auch allen Nachbarn, welche sich gegenseitig helfen❤❤❤

  4. Sepp /

    Der Kapitalismus fordert von uns ein Wachstum dem wir nicht gewachsen sind.

  5. Mol eierlech /

    E grousse Merci den Pomjeen, ob Freiwelleg oder beruflech, an e grousse Merci un dei Greng das sie den Diesel nach net ofgeschaf hun. Waren dach dei mescht Gefierer dei am Asatz waren mat Dieselmotoren ennerwe.

  6. B.G. /

    Naturkatastroofen gin ët schons zënter milliounen Jooeren iir de Mënsch opgetsucht ass , an Epedimien wärt ët och èmmrr gin esou laang ewèi hien do as .Eloo waar ët fir eenmool un eisem Tour fir béides.
    Joer aus , joer an gesin mir ët op der televisioun mat eisen eegenen Aaën , denken awer nët drun dass och mir eemool an de Fall kommen an breeden eis iwerhaapt nër fir bis ët ze spéit ass.
    Maar ass alles vergiess ……..Fun beiléierën an ëmmer bereed sin keng Spur ,oder ?
    Mir wielen jo ëmmer déi richteg Leit op déi richteg Plaats fir an Rou zë schloofen, daat ass d‘Haaptsaach an doomat Basta !

Kommentieren Sie den Artikel