Mo., 2. August 2021



  1. HTK /

    Erstaunlich,dass es im Ländchen mit solchen Infrastrukturen und immer fetter werdenden Menschen,noch Diskussionsbedarf in Sachen Schulsport gibt.Zumal wo die Religionsstunden jetzt zur Verfügung stehen. Laufen statt beten so zu sagen denn Laufen ist gesund während Beten eher das Gegenteil bewirkt.
    Gerade in der Jugend sollten die Kinder an den Sport herangeführt werden,denn wenn die Fettleibigkeit einmal da ist wird’s immer schwerer den richtigen Weg zu finden.Das kann jeder bestätigen der 100 Kilo und mehr mitschleppen muss.Vereine machen da auch gute Arbeit. Da Kinder einen natürlichen Bewegungsdrang haben sollte man den nicht mit Fastfood und Playstation lahmlegen.

Kommentieren Sie den Artikel