Sa., 18. September 2021



  1. Grober J-P. /

    Ach wie geduldig wir alle sind, im Radio sagte man 21000 Leute voll geimpft, starke Leistung, über 3 % bereits immun. Sind die Geimpften weiter „ansteckend“? Keine klaren Aussagen bisher. Dürfen die Immungeschwächten Astra Zeneca verweigern? Wieso braucht man eine „Empfehlung“ zur Impfung wenn man immunschwach ist, die Krankenakte müsste doch genügen?

  2. KTG /

    @Johanns: Die Lieferungen werden aufgrund der Einwohnerzahl verteilt. Demnach müssen Luxemburger im Ausland in ihrem jeweiligen Land geimpft werden.

  3. metty mueller /

    @Johanns: Luxemburger mit Wohnsitz im Ausland werden ohne bürokratischen Aufwand nur nach Vorlage des Personalausweises geimpft

Kommentieren Sie den Artikel