Do., 19. Mai 2022



  1. de Schmatt. /

    Ob Steinsel wohl eine Ausnahme bleibt oder wird alles wieder von vorne anfangen?

  2. Observer /

    Schließen, schließen, schließen die Schulen bis Weihnachten.Solange das nicht geschieht ist alles testen und tracen nur Zeit und Geldverschwendung und alles Getue in sich widersprüchlich.

  3. Joëlle /

    Wow, e Kaff vun 1800 Leit a 24 Klassen?
    Wéi vill dann am Ganzen?
    Besteet dat ganzt Duerf just aus Kanner?

  4. trotinette josy /

    @Joëlle: Ihrer Behauptung nach zu urteilen, müsste sich die Einwohnerzahl in der Gemeinde Steinsel in diesem Jahr um 3.600
    Menschen verringert haben. Steinsel ist, für Luxemburger Verhältnisse, mit 5.400 Bewohnern kein “ Kaff „. Also, bitte, sich zuerst informieren , dann schreiben. Ansonsten entstehen nämlich Fake News.

  5. Jenny Diederich /

    Bonjour
    Muer sollen di 24Klassen normal zereck an d’Schoul. Et gouf keng Kommunicatioun vun der Santė oder der Direction iwwert d’Resultater vum Mobilen Testing en Freiden, nach eng Analyse vun der Infektiounsketten, respAnalyse vu Testing op Ordonnance vun geschter. Bekannt ass daat mindestens am Cycle 1 een Enseignants an 3 Kanner positiv getest gouf en an an enger Klass sech net un den Quarantäne protocole gehaalen gouf.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos