Mo., 30. Januar 2023



  1. Jemp /

    Wir brauchen gar keine Radwege. Erstens fahren sehr sehr wenige Leute mit dem Rad, im Winter fast niemand, und zweitens fahren die wenigen Radfahrer fast alle auf der Straße, zwischen Bussen und Lastern, aber neben dem Radweg. Also, was solls?

  2. Nomie /

    Innerhalb vun Zones résidentielles Zone 30km/h anfei’eren, dann brauchen mer keng Velospiist !

  3. rczm /

    Wie wäre es wenn dieses außergewöhnliche Wunderwerk noch mit einem Dach und einer Erdwärmeheizung ausgestattet würde, für den Winter, auch wenn kaum einer hin kommt per Rad und am Ende auch nicht weiter fahren kann.Aber vorher noch ein Booster gegen Corona, das macht auch keinen Sinn!

  4. Romain C. /

    Da die Brücke nicht fürs Radfahren taugt, sollte sie für. Fahrräder gesperrt werden.Als Fußgängerweg für Touristen die mit Bussen anreisen, Maut zahlen und sich auf den Weg zur anderen Seite begeben wo sie wieder von einem Bus abgeholt werden wäre das Bauwerk eine Sensation!…..

  5. Jacques Schwurbel /

    De Problem ass mol net d‘Politik zu Esch mee dei iwerhiewlech an inkompetent Doppelspetz vun den techneschen Direkteren dei Energie verwenden sech geigenseiteg ze boycotteieren anstatt uerdentlech fir hier Stadt ze schaffen.
    Een Trauerspill zenter 15 Joer elo.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos