Der 16-jährige Vincent Thill vom FC Metz steht erstmals und Kader und wird mit hoher Wahrscheinlichkeit sein Debüt in der Nationalmannschaft geben.

“Ich glaube nicht, dass ein Einsatz zu früh kommt. Wenn er Fußball spielt, macht er sich keine Gedanken”, so die Meinung des Nationaltrainers.

Überraschungen hält das Aufgebot der Roten Löwen nicht parat. Nicht dabei ist Linksverteidiger Mathias Jänisch (Déifferdeng 03), der nach einem Muskelfaserriss noch nicht wieder vollständig fit ist.

Bei Bosnien-Herzegowina steht der Schifflinger Miralem Pjanic (AS Rom/I) im Kader.

Das Aufgebot:
Luxemburg

Tor: Jonathan Joubert (F91), Anthony Moris (Malines/B), Ralph Schon (Norden 02),

Abwehr: Laurent Jans (Waasland-Beveren/B), Maxime Chanot (FC Courtrai/B), Tom Schnell, Kevin Malget (beide F91), Ricky Delgado (Jeunesse Esch), Cédric Sacras (Metz/F)

Mittelfeld: Dwayn Holter, Ben Payal (beide Fola), Chris Philipps (Münster/D), Mario Mutsch (St. Gallen/CH), Christopher Martins (Olympique Lyon/F), Lars Gerson (Sundsvall/SWE), Sébastien Thill (Progrès Niederkorn), Vincent Thill (Metz/F)

Angriff: Aurélien Joachim (White Star/B), Dan da Mota, David Turpel (beidde F91), Stefano Bensi (Fola), Maurice Deville (1. FC Kaiserslautern)

del