Mi., 27. Oktober 2021



  1. Diviser pour mieux régner /

    Es kann auch nicht sein, dass die Allgemeinheit zahlen muss, weil einige nicht arbeiten wollen, und doch zahlen alle Steuerzahler (die Allgemeinheit) „Fonds pour l’emploi / Fonds de Chômage“

  2. LPM /

    @Diviser pour mieux régner : Scharf beobachtet. Aber wie heisst nochmal die Impfung gegen Arbeitslosigkeit ? Sorry, habe gerade festgestellt dass es die gar nicht gibt. Und für „die nicht arbeiten wollen“ zahlt nicht der „Fonds pour l’emploi / Fonds de Chômage“. Für die gibts den „Revis“. Und mit dem über die Runden zu kommen ist nun wirklich nicht lustig

  3. Rene /

    Purer blödsinn här Bettel, well ech waarden schon iwwert 2 meint ob eng äntwert fir en rendez-vous ze kreien, mee leider meld sech einfach keen bei mir. Also ass dei impfung offensichtlech nett dringend, ausserdeem gouf et deen virus schons virun 30 joer.

  4. LPM /

    @Rene :“ausserdeem gouf et deen virus schons virun 30 joer.“
    Gibt es eine Quellenangabe, woher diese Info stammt?

  5. zyniker /

    @LPM
    Ech gin iech Recht. Wou kann een esou eppes behaapten wéi den @René, Dat as net ze toleréieren. Hei d’Berichtigun
    How-does-SARS-CoV-2-Compare-to-SARS-CoV.aspx
    daat kennt der um Site vum vum medical.net fannen an hiere news.
    Ett sin emool keng 20 Joer hier.

    Perséinlech hun ech kee Probleem mat dem Bezuelen vun PCR Tester. Ech maachen daat well ech vill Reesen.
    Ech hun just ee Problem an zwar fir déi eelonomesch Mossnahmen, besonnesch fir d’Restauratioun an d’Nuetsliewen, ze bezuelen obschon ech ausgeschloss sin.
    Onfär an d’Onfärness kritt ee Prais.

  6. Fern /

    Noemmen richteg dass den pcrtest elo kascht.
    All persoun dei net geimpft ass soll vum 1 oktober un, wann hien un corona erkrankt, fir dokter an spidolrechnung selwer mussen bezuelen.
    Dommheet muss eben bestroft gin.

Kommentieren Sie den Artikel