Sa., 6. März 2021

Premium /  


  1. Graucho /

    „Was raten die denn eigentlich? Wenn sie etwas wüssten bräuchten sie nicht zu raten. Wirtschaftsexperten-da gibt es intelligentere Lebensformen auf ihrem Duschvorhang zuhause.““ ( Volker Pispers-Kabarettist) Was würden wir ohne diese BWL-Schnösel tun? Läge nicht die ganze Welt längst in Trümmern? Wenn schlechte Zeiten sind und die Wirtschaft hört auf zu wirtschaften,dann fällt der Ertrag.Muss man dafür ein Experte sein? Aber es ist danach noch immer weitergegangen.Um Ängste zu schüren genügt doch Bildzeitung und ein paar Populisten in der Politik. Dann geht’s nicht auf die Seychellen die nächsten Jahre sondern an den Stausee an der Sauer.

  2. Eddy Kukenheim /

    Schweden gibt das beste und vernünftige Beispiel
    Unsere Geschäfte werden sehr schnell pleite gehen wenn die Regierung das nicht lockert. Die Menschen werden traumatisiert und viele werden sich umbringen, Familien werden zerrissen, die Ängste werden das Corona übertreffen und die Menschen in ein Loch bringen.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen