Do., 28. Oktober 2021



  1. Sabine Hammer geschiedene Sichel /

    Die hört man nicht kommen, da mus man höllisch aufpassen, besonders mit dem Fahrrad, mich hat schon einer überfahren, so ein Tesla.

  2. olimax /

    Wo brauch Polizei dann eng Beschleunigung vun 2,7 Sekonnen fir vun 0 op 100. Wann e porsche mat 230 lanscht fiert, a bis Eis geschallt hunn , ass de Porsche schon weit fort.
    Pure Luxus.

  3. Schuller piir /

    Etwas seltsam. Das Blaulicht für luxemburgische Polizei-Teslas muss vom deutschen TÜV abgenommen werden. Die faulen deutschen Dieselmotoren werden vom luxemburger SNCTA abgenommen, für den Strassenverkehr zugelassen und dürfen weltweit zur langsamen Vergiftung der Bevölkerung verkauft werden! Wer soll dies verstehen?

  4. n der Parad /

    Ei,deï gesinn flott aus an maachen bestemt een gudde Androck,besonnesch an der Parad um Nationalfeierdag!Mee,villeicht huët bis dohin schon een deï Fliegeren eng Grimmel gediëbelt!Mengt awer elo nit ech wir gehässig oder eklig,um Gottes wellen!

  5. Pierre Ravarin /

    So so. Die Teslas dürfen auf die Strasse. Stehen nicht mehr im Schuppen neben den unbrauchbaren Radar-Anhänger! Darüber mag wohl keiner berichten! Vielleicht liegen noch mehr „Leichen im Keller“???

  6. Zoe /

    Eng gutt Saach. Da kréien se méi vun deene BMW- a Porsche-Rennfahrer erëm a kënnen hinnen de Bong ofhuelen.

Kommentieren Sie den Artikel