So., 19. September 2021



  1. Jemp /

    Hat Bausch immer noch nicht verstanden, dass die vielen Umwege, die durch die Absperrungen gefahren werden, tonnenweise CO2 produzieren? Co2 wird auch dann produziert, wenn Leute mit dem SUV von Esch nach Weiswampach fahren, um dort 2km mit dem E-Bike auf einer gesperrten Straße zu fahren. Die Velosnummer ist absurder Quatsch!

  2. alleboesccheisser /

    Weini kreien mir och subvention fir sportmaterial , ass do nemmen den velo als sport deducht ????

  3. Ern. Ervt /

    All Ursach as gud fir den Autofuerer d´Flemm anzedreiwen. Nen Här Bausch ech fueren net mam Velo. Meng 2 stinn an der Garage seit dir de Leit op de Wecker gid. Ech sin gären Velo gefuer awer seit dei rechthaberesch Greng ennerwe sin net mei. Hoffentlech gin dei onsympatisch 3 net erem gewielt. Et as eng riesen Sauerei das dei aner Leit mussen dei Veloen mat finanzeieren!

  4. cyclist /

    Et ass eng gudd Saach. A wann den Trend vum Velofueren unhält da wäerten op laang Siicht eis Spideeler an Altersheimer ze grouss sin.

  5. Ex-Cycliste seit Grün, wirkt eben nicht bei mir😆 /

    Hahaha, Här Cycliste, dann huet ären Schutzpatreiner Bausch iech net informeiert iwert d´ Nofolgen vum Velo fueren, dei do sin Rheuma, jede Art Gelenkschmerzen, Riz Arthose, Prostatkrebs😄 an nach mei!
    An dann duerf der net emol op d´Suckel falen wann der emol net aus de Fussrasten eraus kommt beim Stop Scheld🤣 An do wes ech Wouvun ech schwetzen 😁

  6. CoWa Vet. /

    @cyclist: Selten esou en Blödsinn gelies.Vill vun mengen Sportlerkollegen aus Nationalkaderen sin keng 60 Joer gin, aner Kollegen mat vill Geschlupps, gudd Iessen,Femmen , ouni Sport , mam Auto bis an d‘Stuff fouren,liewen nach haut.

  7. Jemp /

    @ cyclist: „Eis Spideeler an Altersheimer ze grouss…“ Do hudd der recht, well iwerrante Velosfuerer komme meechtens direkt op de Kiirfecht, ouni Emwee duerch Spideeler an Altersheimer.

Kommentieren Sie den Artikel