So., 9. August 2020

Premium /  


  1. Leila /

    Oh! Was jetzt? Jetzt machen wir da aber niiie mehr Urlaub in diesen gemeinen Ländern! Wir können auch ganz anders …

  2. Jean Muller /

    Soweit ich das auf die Schnelle ersehe stützt Dänemark sich auf die Statistik der wöchentlichen Anzahl der Fälle *pro 100.000 Einwohner*.
    Dass da kleine Länder wie Luxemburg schlecht bei wegkommen ist normal und die logische Folge eines stur durchgezogenen, hirnamputierten Statistikmodells!
    Ansonsten: wer fährt denn schon nach Dänemark in den Urlaub.

  3. HTK /

    Ein kleines Land mit vielen Menschen und übrigens auch sehr vielen Berufspendlern(!) das sich durch einen schon fast hysterischen Testwahn auszeichnet wird nun von Ländern abgestraft,die nur halbsoviel Energie an den Tag legen um der Sache Herr zu werden. Das hat man nun davon. Also nochmal: Ich lasse mich heute testen,stecke mich aber unmittelbar danach an und bekomme am anderen Tag(frühestens)das Resultat “Negativ”.Das macht natürlich keinen Sinn,nur falsche Statistiken. Werde ich aber positiv getestet,habe ich bevor ich das Resultat erhalte vielleicht schon X-Personen angesteckt(die dann “getraced” werden und ab in die Quarantäne.)Was danach kommt weiß man nicht,denn ich kann mich anscheinend jederzeit wieder anstecken. Böse Falle. Dürfen auch keine Ausländer mehr nach Luxemburg wegen der Ansteckungsgefahr? Die Hexenjagd hat begonnen.Wir stehen auf der roten Liste der bedrohten Arten!!

  4. J.C.Kemp /

    @HTK: Statistiken sagen eben alles und das Gegenteil davon. Problem ist, dass Entscheidungsträger, d.h. Politiker in den seltensten Fällen den harten Wissenschaften entspringen, also Mathematiker, Physiker und Statistiker sind und eben solche Hintergründe nicht mit ihrem Jura-Background erfassen.

  5. Clown /

    Komm mir machen Grenzen erem zo,dann geht keen me bei den anderen,an dann wat hum mer dann erem geschaft.

  6. Egon /

    Ich bin Tourist.. hier trägt kaum einer Masken..und es wird auch nicht darauf geachtet…ist das der richtige Weg ?

  7. Junker Bernard /

    Hallo!
    War am Freitag einkaufen hier im Norden von Luxembourg!
    Die Belgier sollen selbst mal unsere Gesetze hier einhalten wenn Sie einkaufen gehen bei uns ehe sie über die Luxemburger herfallen!
    5 Belgier im Einkaufszentrum ohne Maske!!!!!
    (Denen ich sagen musste das hier noch immer Maskenpflicht besteht!!!!!!)
    Zu den neuen Fällen von über 80 Infizieren kann ich nur sagen :
    Wenn sich unsere Jugend (nicht nur die Jugend)mit Ballermann Parties vergnügt und sich nicht an die Gesetze hält selbst Schuld!!
    Der sich nicht an die Maskenpflicht halten will dem möchte ich ein Kliniqueaufenthalt von 3 Wochen wünschen wo dieser dann selbst am eigenen Leib spüren kann was es bedeutet keine Luft zu bekommen und dem Tot ins Auge sehen zu müssen!
    Gruss an alle Maskenträger die sich an die Gesetze halten! DANKE! B.J.

  8. luc jung /

    Hotels schliessen!
    Restaurants schliessen!
    Cafés scliessen!
    Kinos schliessen!
    Absolute Maskenpflicht in allen geschlossenen Räumen!
    oder:
    Jeder Einwohner in Luxemburg muss sich an die Spielregeln halten, was aber nicht alle tun. Die Einwohner welche sich an die Spielregeln halten sind in diesem Fall die Idioten, denn sie riskieren dasselbe als die welche sich nicht an die Spielregeln halten.

  9. Peffer liliane /

    Daat ganzt ass fir ze kreischen.ech war 3 Wochen zu Bredene an mengem Chalwt,hun iwerall Maske gedroen an sin durfir ausgelaacht gin.Sie hun sech un guer neischt gehaalen,keen Ofstand greissentdeels keng Maske an eis wellen se elo nees Grenzen setzen an Holland mol keng Masken beim serveieren op den terrassen…daat do ass fir ze katzen…mir solien dei lsrge testing stoppen…..schueden eis just selwer an dann maachen mir et wei dei aaner Laenner ech gesin neischt,ech heieren neischt,ech soen neischt

  10. KTG /

    @luc jung: Ein striktes Verbot sämtlicher Privatparties wäre sinnvoller, wobei das mit den Restaurants und Cafés wohl stimmt.

  11. Linda /

    Ma,wéi gesoot… Déi Länner wou ons Letzebuerger net ran lossen an hird Land,sollen dann awer och net bei ons and Land kommen!! Sie riskéieren jo soss onst Corina matt ze huelen an hird Land! An déi Belsch sollen bei hirer Die kieren! Déi haalen sech och un naicht! Och net zu Letzebuerg an den Geschäfter!

  12. Eddy Kukenheim /

    Jeden Tag sterben 12000 Menschen weil sie ihr ihr Job verloren haben ,, Schuld Corona !

  13. Alois /

    Mir hunn nett mee oder manner Invizeerter ewéi dee aaner Länner.Miir testen eben just mee.Dem Virus ass daad egal.

  14. Humpejang /

    Daat weisst dass d’EU komplett versoot huet, soss geifen et EU- weit Regelen gin, wei een waat rechent an all meiglech Informatioun richteg notzt fir eventuell Mossnahmen fest ze leen.
    Mais nee…

  15. jean-pierre goelff /

    Alt nees daat blöd Getrooterts aus der Belsch,deï emol keng uërdentlich Regierung färdig brengen,an och nach vun den Teutonen…….herrgottnachemol,huëlt dach eng Biischt an kiërt virun ärer Diir,ewell do leit keïpweis Dreck an Knascht!

  16. Jean-Marie Grober /

    Hätten unsere deutschen und belgischen “Freunde” 36% ihrer Einwohner getestet haben (also 30 Millionen Tests für Deutschland und 4,5 Millionen für Belgien), dann sähen die Zahlen wohl anders aus. Aber wir mussten ja wieder als Super-Europäer vorpreschen und mit dem Large Scale Testing anfangen. Resultat: wir haben wieder einmal die berühmte A-Karte gezogen. Und immer noch gibt es Leute, die glauben, bei uns würde sich niemand an die Regeln halten. Seht euch doch bitte erst bei unseren Nachbarn um, bevor ihr solche Behauptungen aufstellt. Die “Europäische Union” ist dabei, sich selbst abzuschaffen!

  17. zyniker /

    Das ganze politische Getue errinnert mich an Aesop’s Schäfer und den Wolf. Warum macht nur Luxemburg diese Tests? Sie sagen Nichts aus, höchstens dass zur Zeit weniger als 1% der Bevölkerung das Virus hat (und nicht einmal in welchem Masse sprich “Virenbelastung”) und somit die Herdenimmunität um ein 100 Faches verfehlt wurde. An alle Angsthasen: Es stehen noch 100 weitere Wellen bevor. Die Faktoren um dieses Virus einzuschätzen sind zur Zeit grösstens unbekannt. Man kann höchsten die Toten zählen, sonst gar nichts.

  18. Harry /

    Liebe Luxemburger(innen), regt Euch biite nicht auf in den Reisewarnungen verschiedener Länder auf zu tauchen, ist es doch nur die Hilflosigkeit (von Entscheidungsträgern) hier in Deutschland und Anderswo! Selbst im Inland werden Landkreise verächtet und “abgestraft” mit z. T. extremen persönlichen Konsequenzen auch für Unbeteiligte nur weil sie in einem “Hot-Spott” leben.
    Auch was hier in den Kommentaren durchklingt: die schwindende Bereitschaft die nötige Vorsicht und Rücksicht wie Abstand und Maske zu tragen ist kein Länder-Spezivisches sonder in Köln, Düsseldorf oder weiteren zu beobachten, wobei sich auch die hervorstechenden “Personengruppen” sich gleichen.
    Ich jedenfalls freue mich daraufbald wieder in Letzbourg zu Gast sein zu dürfen und bereue zu tiefst nicht schon vor 20 Jahren oder mehr “übersiedelt” zu haben.
    Gudden Owend an all dat Bescht!

  19. Romain K /

    Een ganzt Land gett gestrooft weinst engem Deel vun Sauf and Partygänger an dem Horescasektor deen sech iwert all Regelen vun letzebuerger Gesetzer ewechsetzt. Ma merci dann.

  20. Duschtert /

    Wann se hei a Berlin géingen richteg testen, dann misst Stad verbarikadéiert gin 😀

  21. Michael S /

    So viel Hass und Blödsinn in den Kommentaren.

    Mehr Tests ist nicht der Grund für die höheren Zahlen der Infizierten sondern das verhalten der Menschen, wer auf Parties geht, keine Maske trägt oder “Soical Distancing” Maßnahmen nicht ernst nimmt hat nun mal ein höheres Ansteckungsrisiko. Anstatt zu maulen sollten die Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden. Das gilt nicht nur für Luxembourg sondern Global.

  22. Sully /

    @Humpejang

    “Daat weisst dass d’EU komplett versoot huet, soss geifen et EU- weit Regelen gin, ”

    Nee, d’EU huet net dat Geréngste mat der Gesondheet ze dinn, Leit wéi Dir hunn dat erfollegräich verhënnert, soss wäre mer net do wou mer sinn.

  23. Jacqueline /

    @zyniker

    “Man kann höchsten die Toten zählen, sonst gar nichts.”

    Sie haben Ihren Namen zu recht.

  24. Ingelberg /

    @zyniker

    “Warum macht nur Luxemburg diese Tests? Sie sagen Nichts aus, höchstens dass zur Zeit weniger als 1% der Bevölkerung das Virus hat”

    Und 3 Viertel dieser 1% hat keine oder wenige Symptome und wir wollen, dass diese erkannt werden und zu hause bleiben.
    DESHALB macht Luxemburg das!

  25. Kschibs /

    Meine Freunde es ist interessant die hoch
    emotinalen Kommentare zu lesen. Ich glaube wir alle haben die Nase voll und würden gerne in unser Leben pre Corona zurück. Leider No Chance. Das werden wir gemeinsam lernen. Auch durch Diskriminierung und allen Empfindungen. Aber alles auf sehr hohem Niveau. .seien wir dafür dankbar. Auch das wir durch die Open Economy viele weitere Vorteile genießen. Es ist eine gemeinsame Reise nicht ein Rennen. Also helfen wir denen die den Virus noch nicht kapiert haben.mit den Hygiene regeln. Es lohnt sich für alle.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen