Di., 16. August 2022



  1. Grober J-P. /

    Echt jetzt, im tiefsten Winter auf’s Matterhorn steigen? Es wollte bestimmt jemand Schlagzeilen machen.

  2. HTK /

    Es gab schon etliche Winterbesteigungen.Eiger,Matterhorn&Co sind natürlich erste Sahne für den ultimativen Kick. Im Winter bleibt der gefürchtete Steinschlag natürlich aus.Leider ist es zu dieser Jahreszeit sch… kalt und die erwähnten Wetterumstürtze können einem anständig den Tag versauen.
    Freiwillige vor.Man lebt nur einmal.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos