Sa., 26. Septembre 2020

Premium /  


  1. jean-pierre goelff /

    Et wir heïch Zeit,fir daat Gedengens carrément ofzeschaafen,et kascht villzevill Mëcken an am Ausland get den Gëck mat eis gedriwwen!

  2. le républicain /

    “ Esch weess nitt virwaat meng Fra,all Kéiers wann ech Polfer soen,explodéiert.“ fragte einst ‚Enri in einer Kabarettnummer

  3. Lucinlinburhuc /

    Schluss mit dieser Anachronie. Diese Frauschaften wissen mal nicht zu würdigen, welche Vorzügen sie haben. Mit dem Gespartem können Sie viel richtig Soziales machen – anstatt Kindergeschichten mithilfe einem Hoffnarr der sonnst poltert gegen Schampes bei der Elite. Welch Ironie und Scheinwelt!

  4. Steierzuëler /

    „Et si Leit, déi soe ganz glafwierdeg, datt si der an d’Schnëss kruten“. Dieser Satz reicht aus um solch einen Zauber auszulösen. Armes Luxemburg.

  5. de Schmatt. /

    Wem es an Argumenten fehlt, der nicht mit Wote überzeugen kann, sprich , wer dumm ist und sich nicht im Griff hat, wird aggressiv und schlägt zu. Ein Hitzkopf oder ein/e Choleriker/in sollte sich schleunigst professionell behandeln lassen. An der Spitze des Staates ist er/sie fehl am Platz!

  6. Nerini /

    Schmeißt ihren Mann raus und lasst uns jemanden wählen dessen Frau sofort in Handschellen abgeführt wird in solchen Fällen.

  7. HTK /

    @Nerini,
    Gran Ducks werden nicht gewählt.Die entstehen durch natürliche Zuchtwahl.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen