Mo., 16. Mai 2022



  1. n der Parad /

    Weisst du noch…vor vielen(?)Jahren,um Senf zu kaufen,da gab die Mutti uns ein Glas und wir gingen Zur ,,Epicerie,, wo man uns unser Glas schön säuberlich füllte;die Milch wurde in Glasflaschen à 1ltr. verkauft,die Tüten waren aus kräftigem Papier……das alles wurde schnell zu teuer.Und so steht die Welt vor einem riesigen Müllhaufen und keiner weiss wie dieser Haufen zu bewältigen ist!Nein,früher,da war längst nicht alles besser,aber jetzt muss in aller Eile das Rad wieder erfunden werden!Bon courage!

  2. roger wohlfart /

    Biologisch abbaubarer Plastik? Aus Luxemburg ein müllfreies Land machen? Wie denn ? Luxemburg importiert doch den grössten Teil seiner Handelswaren, darunter natürlich auch Lebensmittel. Wenn das Plastikverbot nicht in der geamten EU eingeführt und durchgesetzt wird, sind wir doch machtlos. Das weiss auch unsere Umweltministerin. Verpackungsfreie Regale in den Supermärkten, den grossen ausländischen Unternehmen vorschreiben unter welchen Bedingungen sie uns beliefern dürfen. Begrüssenswerte aber unrealistische Vorschläge, ein Kampf David gegen Goliath. Sicher, wir werden eines Tages in unserem Plastikmüll ersticken und es kann und darf nicht so weitergehen, aber das Umdenken muss in die Köpfe der Verbraucher rein. Ohne realistische Alternativen und ohne Überzeugungsarbeit, mit Unterstützung der Regierung, werden wir der Plastiküberschwemmung wohl kaum habhaft werden. Diese scheinbar banalen Alltagsprobleme betreffen uns alle und unsere Zukunft und sollten an vorderster Stelle des Regierungsprogramms stehen. Sie sind wichtiger als der Disput über gottlose Feiertage oder überflüssige Mitarbeiter, Zuarbeiter unserer Abgeordneten.

  3. Theis Victor /

    Also wa mir an de Cactus ginn paake mir alles an der Caisse aus a ginn de Plastik do mam Stiropor of Dann Ass de Problem zwar nët geléist mee mir huelen ën nët matt Heem Sollen sie kucken ën lass ze ginn..

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos