Do., 9. Juli 2020

Premium /  


  1. Den C muss fort /

    Sech ze verstoppen annert dem Greta ass ganz courageis.
    All Partei muss déi besser Gréng sinn. Denen den Monopol vun dem Thema ze iwerloosen ass opzeginn.

    An 10 Joer mat esou Aussoen an Manktum un Leadership ass d’CSV just nach een Aussenseiter

  2. de Prolet /

    Herr Engel, man muss sich der Zeit und den Umständen anpassen und auf die Stimme des Volkes hören!

    • J.C.KEMP /

      Dir verlangt also, dat CSV eng populistesch Partei soll gin? Wann eng Partei ‘d’Tëmm vum Vollek’ soll lauschteren, heescht dat Populismus.

      • de Prolet /

        Dir mengt wuel d’ Stëmm vum Vollek! Neen, d’Politiker sollen op d’Bierger lauschteren. Dat huet absolut näischt mat Populismus ze dinn. Dir géift jo sécher och gär gehéiert ginn, oder? CSV ass ,par définition, eng Vollekspartei, déi fir d’Vollek do ass, fir wien da soss? Wann se dann op d’Vollek lauschtert, ass se fir Iech eng populistesch Partei. Interessant! Ech verlangen ausserdeem guer näischt vun der CSV, si war, ass a gëtt nie meng Partei.

        • J.C.KEMP /

          Stëmm, natierlech!

          Nee, d’CSV ass d’Partei vun den Décken an dem Bistum fir d’Vollek kleng an domm ze haalen. Ass ëmmer geschitt, iwwert de Priedegtstull an eng Zeitung fir Doudesannoncen. An dem Sënn: Vollekspartei. Dat ass keng Partei, déi vum Vollek hierkënnt. A wann en Engelchen elo seet fir méi op grénge Linn ze goën, da probéiert hie just um grénge Rand Stëmmen ze faenke, well e mengt, do wieren der ze kréien. En ass awer ze duerchkukken.

  3. Hubertus /

    Zitat : „Vor fünf Jahren gab es keine Greta Thunberg“
    Und wenn die alten Parteien so weiter machen wie bisher wird es sie in fünf Jahren auch nicht mehr geben !!

  4. René Charles /

    D’CSV huet ze spéit getickt: si hun enger anerer Partei ët iwerlooss sech virun d”Klimademo’ ze stellen an ze soen de Klimaschutz (wat ëmmer een dorënner versteet) wir hiren Ressort ganz eleng.

  5. urwald andre /

    Wéi géif den Thilo Sarazin soen.,” CSV schafft sich ab”

  6. Clemi /

    Also ist Charel Schuld am CSV-Debakel, Xavier und auch Greta!!? Die bisherigen Reaktionen auf die -16% seitens der CSV sind mehr als erstaunlich. Bin gespannt wenn sich die Strippenzieher aus dem Hintergrund endlich zu/im Wort melden, ob die das auch so gelassen sehen…. oder ist es die neue Taktik? sich k.o. schlagen lassen, jeden auf sich rumtrampeln lassen, damit keiner mehr an eine Rückkehr glaubt??

  7. Gries Carlo /

    Et as schlëmm genuch dat ons Politiker mussen vun de Leit op Mëssstänn oder Problemer (Klima, Gesondheet, Emwelt, etc) opmierksam gemach gin. E gudde Politiker gesäit alles wat am Land nët esou as ewéi et soll. Schon zënter Joaren zerstéiert de Mënsch d‘Natur, mä daat as jo kengem Politiker opgefall. D‘Industrie huet hir Lobbyisten an sponsert jo d‘Parteien.

    • Zahlen /

      “Et as schlëmm genuch dat ons Politiker mussen vun de Leit op Mëssstänn oder Problemer (Klima, Gesondheet, Emwelt, etc) opmierksam gemach gin. ”

      Esou ass et an eiser Demokratie virgesinn. Mir wielen en Deputéierten den eis Belaanger an der Chamber vertrëtt.
      Mä wann Dir en Uleies hutt, da musst Dir him dat scho soen, hien ass keen Telepath.

    • de Schmatt /

      Aufgepasst: Totgesagte leben länger oder wie ein französisches Sprichwort sagt: ” il ne faut pas vendre la peau de l’ours avant de l’avoir abattu!”. Vorzeitiges Jubeln ist fehl am Platz. Ausserdem entstünde mit dem Verschwinden der CSV ein politisches Vakuum. Wer würde diese Leere ausfüllen? Etwa eine extrem rechte Partei?

      • KTG /

        Leider und leider, ja.

        Zum zweiten Leider: Dafür gibt es bereits jetzt drei Kandidaten (als Parteien), die in Frage kommen. Man bedenke, dass diese stark rechts orientierten Parteien bei den EU-Wahlen etwa 18% eingefahren haben, was tief in die Wählerpsyche in Luxemburg blicken lässt.

  8. Zahlen /

    Ma sécher gouf et d’Greta viru 5 Joer, si hat 11 Joer deemools.

  9. Epikur /

    Herr Engel plädiert also für Ehrlichkeit. Das war noch nie eine Tugend dieser Partei. Nicht mal ehrliche Christen, welche sich an das Gebot, nicht zu lügen halten, wollen etwas mit der CSV zu tun haben.

  10. Jacques Zeyen /

    Und noch einmal. Die “Christen” haben seit Äonen bestimmt was gut oder schlecht ist. Eine religiöse Sekte,gestützt von Hof und Kurie,haben die Moral gebucht. Kinder werden getauft und vom Priester auf Linie gebracht. ” Mach ewéi d’Leit,da geet ëtt dir wéi de Leit.” Diese Zeiten sind nun,Demokratie sei Dank,vorbei. Die Kinder lernen Denken und nicht Gedachtes. Die alte Masche ” Geh zur Wahl und rühr dich nicht,ist die erste Bürgerpflicht” zieht nicht mehr. Die Gretas und alle anderen gehen auf die Straße wenn etwas nicht stimmt. Weiter so.

  11. trottinette josi /

    Die CSV hat Angst vor einer 16 jährigen, lässt sich doch nicht erwa von einem Mädchen ins Bockshorn jagen, diese einst übermächtige Staats-und Kirchenpartei ! Schade, dass Greta nicht in Luxemburg wohnt, sie würde der CSV den Garaus machen. Unvorstellbar! Vor zehn Jahren absolut undenkbar.

  12. BillieTH /

    il y a 5 ans, il n’y avait pas Greta, clair. Il y a 5 ans, il n’y avait pas non plus encore les politiques migratoires de Mme Merkel que le CSV n’a jamais vouloir condamner, au contraire. Il y a 5 ans, il n’y avait pas les attaques virulants de la commission contre le Luxembourg pour lesquels le CSV n’a jamais condamné la commission européene. brèf, il y avait plusieurs raisons, pour lesquelles c’était difficile voir impossible pour l’électorat traditionel du CSV de voter CSV cette fois.

    • KTG /

      Also wann ech do schonn nëmmen d’Franséischfeeler zielen, da gëtt mer schlecht… An da fänke mer nach guer net mat der Friemefeindlechkeet un: “il n’y avait pas non plus encore les politiques migratoires de Mme Merkel” Wat gelifft?

  13. Carlo /

    Scho speziell, wann een d‘Ursaache vum Debakel iwwerall sicht, ausser bei sech selwer. Secher ass, dass esou laang se dat maachen, hinnen d‘Wieler weider fortlafen. Eben dohi, wou se déi Ursaache siche ginn.

  14. Gries Carlo /

    Virun 5 Joar woaren d‘Problemer an punkto Klima an Emwelt an groussen Differenzen bäi den Peien, Pensiounen, Steieren, TVA, etc an der EU och schon do. Mä ons EU-Politiker maachen jo quasi näischt. An dann gët sëch gewonnert.

  15. Michael Becker /

    Hallo CSV ,
    sind sind so tot und merken es eigentlich gar nicht.
    Andrea Nahles lässt grüssen!!!!!!

  16. René Charles /

    Viru 5 Joer gouf ët och keng Klimahysterie vu Leit déi
    Ëmweltschutz nët vun ‘Klimaschutz’ konnten ënnerschéden.
    an déi just ob Lobbyen gelauschtert hun-
    An déi gëtt awer haut en masse, well se nach ëmmer
    keng 100 DINA4 Säiten vun onofhängegen Siten an Theorien gelies hun.

    Dat as echt Gehir- an Recherche-Arbecht.
    Pff, Arbecht?

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen