Di., 21. September 2021



  1. Luss /

    NICHT MERH ALS RICHTIG ! Wer einen Fehler macht, muss dazu stehen. Wer das nicht kann/will, ist nicht zum Führen eines KFZ geeignet ! Es ist bedauerlich, dass fixe Messgeräte keinen Platz in Ortschaften haben. Stellen gäbe es genug ! Das Problem „Rasen“ wird erst gelöst wenn das Risiko erwischt zu werden mit ggfls Führerscheinentzug ins Unermessliche steigt !

  2. Den Pingelechen /

    Nemmen gudd esou,an hoffentlech kréien sie der nach vill déi sech net wellen un d’Vitessen halen.nach méi Kontrollen,wann néideg répressiv,an hoffentlech nach méi der Radaren,der fixer an mobiler…,bis dén leschten kapéiert huet,dass d’Stroossen net geduecht sin fir egal waat ze maachen…..

  3. KTG /

    26 Millionen? Dann dürften die anfänglichen Kosten ja schon wieder so gut wie zurückgeholt sein, oder? Traurige Raserei…

  4. Johny /

    Eng gutt Saach. Wéini kommen dann endlech d’Abschnittskontrollen, déi verhënneren, dass just beim Radar lues gemaach gëtt?
    Och sämtlech Tunnelle brauchen en Radar.

    • Den Pingelechen /

      @Johny
      Eng gudd an nohalteg Iwerléeung,sou misst et sin,well an cden T@nnelen get egal wéi gefuehr an mat ganz héichen Vitessen iwerholl,ech konnt dat selwer schun erliérwen….

    • Luss /

      @johny. Abschnitsskontrollen funktionieren (leider) nur in „geschlossenen“ Abschnitten (z.B. Tunnels) oder Einbahnstrassen wo keiner abbiegen oder wenden kann.

      • lulux /

        Falsch. Ich war kürzlich in Schottland und da gibt es Abschnitte von über 80Km und zwischendurch wird immer wieder mal per Kamera gemessen und überschreitungen festgestellt, auch an Ausfahreten. Aber was die Schotten auch haben das sind spezielle „Rastplätze“ wo man abwarten kann um wieder ins Zeitlimit zu kommen. Jeder kann ja mal kurzzeitig unachtsam sein. Sogar das Navi im, geliehenen Auto, zeigte die Abschnitsmessungen an und den aktuellen Durschschnitt so dass man immer über seine Situation im klaren ist. Übrigens halten sich da die meissten an die Geschwindigkeitsbegrenzungen aber es gibt auch immer ein paar die abwarten bis Ihre mittlere Geschwindigkeit wieder im grünen Bereich ist.

  5. Mars /

    Weshalb wird das Auto denn erst bei „einer Kontrolle“ immobilisiert ??? Ich fahre ca. 50.000km im Jahr und bin zuletzt vor 35 Jahren kontrolliert worden. Die Polizei soll die Schläfer zuhause oder am Arbeitsplatz aufsuchen und gleich die graue Karte beschlagnahmen.
    Wer sich traut ohne zu fahren, ist dann auch das Auto los. Wie sagte Oma selig immer so schön: Es gibt mehr Ketten als zornige Hunde.

    • Den Pingelechen /

      @Mars
      Genau dat,et gin méi Ketten wéi rosen Honn op letzebuergesch gesot ! 😉

    • Johny /

      D’Police vu Grouss-Hetteng huet nun awer mol eppes dogéint wann déi Lëtzebuerger Polizisten an hirem Revéier wëlderen.

  6. Lars /

    Abzocke
    Gängelei des Staates
    Es gab durch diese Radarfallen nicht weniger Unfälle
    Das Volk wird immer mehr kontrolliert und merkt es nicht einmal

    • Jacques Zeyen /

      Kontrolle ist eine Funktion des Staates,um Anarchie und Wildwestmanieren zu unterbinden.Nicht vergessen,WIR sind der Saat. Und einige Mobil-Radaranlagen sind sehr gut.Dann werden die Dümmsten klug.
      Und diese Kosten für Briefe….das ist doch jetzt reine Statistik. Wenn ich 45 oder mehr Euronen löhnen muss,sind doch die Kosten für die Zusendung sicher inbegriffen. Andernfalls schlage ich vor,dass der Empfänger zahlt
      schliesslich hat er den Streit angefangen,oder?!

  7. ClaudeK /

    Zitat“Wenn der Angehaltene in der Kontrolle erklärt, das Auto nicht gefahren zu haben, als es geblitzt wurde, kann er gezwungen werden, den Namen des Rasers zu nennen. Faule Ausreden sollen nicht mehr zählen: Wer nicht kooperiert, muss ein Bußgeld zahlen. Ob er selbst geblitzt wurde oder nicht.“ Enn-Zitat

    Dat kënnt enger Kollektivstrof gläich, fir all Persoun déi mam selwechten Auto fiert, (meeschtens also Famill). Et wier een also gezwong d’Famill ze denunzéieren? Ben ech si kee Jurist, mee ech zweifele ganz staark dat do viru Geriicht standhält.

    • Luss /

      @ClaudeK. Sicht keng Problemer wou keng sin ! Ech weess ganz genee, wie wéini mat méngem Auto fiert/gefuer as, oofegesin dass déi superfaul Ausrieden jhust dee klägleche Versuch sin, fir ze mengen et kéim een esou dervun.

Kommentieren Sie den Artikel