Der nationale Radsportverband hat am Mittwochabend sein Aufgebot für die Straßenweltmeisterschaften vom 22. bis 29. September in Yorkshire bekannt gegeben. Alles in allem wurden 16 Sportler nominiert.

Bei den Damen wird Christine Majerus von Elise Maes und Anne-Sophie Harsch unterstützt. Bob Jungels, der sowohl im Straßenrennen als auch im Zeitfahren an den Start gehen wird, kann beim Straßenrennen auf die Unterstützung von Jempy Drucker, Ben Gastauer und Alex Kirsch zählen. Als Reservefahrer wurde Tom Wirtgen zurückbehalten.

Bei den Espoirs starten mit Luc Wirtgen, Michel Ries, Arthur Kluckers, Colin Heiderscheid und Kevin Geniets gleich fünf FSCL-Fahrer. Geniets bestreitet ebenfalls das Zeitfahren. Bei den Junioren wird Luxemburg durch Loïc Bettendorff, Joé Michotte (beide Straße und Zeitfahren) und Mats Wenzel vertreten. Bei den Juniorinnen geht Nina Berton im Zeitfahren an den Start.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here