Frühjahrsmesse

02. Mai 2013 09:30; Akt: 02.05.2013 13:53 Print

Alles neu macht der MaiAlles neu macht der Mai

LUXEMBURG - Messebesucher aufgepasst: Die Frühjahrsmesse kommt zu ihrer hundertsten Auflage bereits ab morgen im völlig neuen Look einher. Von der Dauer bis zum Konzept ist alles anders geworden.

  • Artikel per Mail weiterempfehlen

Erste und wichtigste Neuheit sind bereits die Öffnungszeiten. Schon morgen, Freitag, eröffnet die Messe ab 14 Uhr ihre Türen. Neben dem Bummel durch die verschiedenen Ausstellungshallen startet ab 18 Uhr eine erste After-Work-Party mit einem Live-Konzert des Songwriters und Komponisten Daniel Balthasar, das um 19.30 stattfindet und bis 22 Uhr dauert.

Spaß und Spiel

Dieses erste Konzert ist keine Ausnahme, sondern der Auftakt einer Reihe von Abendveranstaltungen, die an den Wochentagen ab 18 Uhr steigen. Am Montag sind die RTL-„Déckkäpp“ angesagt. Gefeiert wird auch der Geburtstag der Frühjahrsmesse: Der Kuchen wird am Sonntag, dem 6. Mai angeschnitten.

Neu ist auch die Organisation der Messe, die völlig umgestaltet wurde. Die Aussteller sind alle nach Thematik gruppiert. Dabei sind 70 unterschiedliche Sparten zu finden. Auch die Editpress-Gruppe ist mit viel Unterhaltung vertreten. Ein ganz besonderes Augenmerk gilt der Gastronomie mit zahlreichen Show-Cooking-Ereignissen und Wettbewerben auf der großen Bühne.
Dabei werden sich Persönlichkeiten aus der Welt der Gastronomie oder der Bühne freundschaftlich bekämpfen. Als Beispiele genannt sei die Kreation von leckeren Sandwiches am Samstag, wo das Publikum mitmachen kann.

Köstlichkeiten zum Selbermachen

Vieles dreht sich auch um den Wein. Neben den Verkostungen findet am Montag eine kommentierte Weinprobe mit Dominique Rizzi aus dem Mondorfer Gourmetrestaurant „De Jangeli“ zum 20. Jahrestag des Luxemburger Crémants statt.

Auch die jüngeren Besucher kommen auf ihre Kosten: Am Sonntag lernen sie in zwei Workshops Desserts und Kuchen zuzubereiten, am Donnerstag steht ein Thementag über Lunch-Pakete und Sandwiches an. Am Mittwoch wird es besonders spannend: Während sich die Eltern über das Schulangebot und die schulische Nachbetreuung informieren können, treten die Schüler in einer Pasta-Party-Junior-Olympiade gegeneinander an.

Geänderte Öffnungszeiten

Die Gastronomie steht jedoch nicht allein im Blickpunkt. Zu den einzelnen Thematiken gehören auch die Tische und die Tischkultur. Die 34.000 Quadratmeter der Messe sind wieder gut gefüllt.

Die Messe ist von Freitag, dem 3. Mai bis Freitag, dem 10. Mai geöffnet. Die offizielle Eröffnung in Anwesenheit des großherzoglichen Paares ist wie gewohnt am Samstagmorgen um 9.30 Uhr.

Die Öffnungszeiten sind an Werktagen von 14 bis 21 Uhr, an den beiden Freitagen bis 22 Uhr. Am Wochenende und am Christi-Himmelfahrts-Tag läuft der Messebetrieb von 10 bis 19 Uhr.

(Claude Wolff/Tageblatt.lu)

  • Und am Montag um 18.00 Uhr am 02.05.2013 23:51 Report Diesen Beitrag melden

    die Schokoladen-Party von Le Jeudi und Namur auf dem Editpress-Stand statt...