Mi., 30. Septembre 2020

Premium /  


  1. Liliane Kauth /

    Et wär och flott Ausstellungsreim fir Billeraustellungen ze machen…. awer net nëmmen vun jonke Leit, och vun eis Rentner déi ëmmer Freed a Spaass un der Molerei haten an hun…..

  2. Laird Glenmore /

    Kauf und Umbau würden zu teuer.
    Der Bürgermeister und der Schöffenrat haben kein Interesse am Erhalt des Kinos, woran haben denn die Vertreter des Volkes in Esch Interesse nur an Abriss und Neubau mit Betonsilos ? Ich dachte immer das eine Gemeindeverwaltung auch Interesse am Erhalt und Bestand der Kultur interessiert sei, aber die Escher Bürgermeister und ein Teil der Schöffen sehen in ihrem Job nur ein Sprungbrett um in die Abgeordneten Kammer zu kommen.
    Vera Spautz war schon ein schlechte Bürgermeisterin aber Herr Mischo übertrifft sie noch mit seinen unüberlegten Handlungen, er gibt lieber Geld für Plastikschrott auf dem Gemeindeplatz aus.
    Esch verkommt immer mehr zu einem Drecksloch wo nichts anständig in Stand gehalten oder vernünftig renoviert wird man meint wenn man irgendwo einen Pott mit Blumen hinstellt sind die Bürger zufrieden, falsch Herr Mischo sie sollten mal dafür sorgen das Esch City sauberer und Attraktiver wird statt immer nur Steuergelder in die Randgebiete zu pumpen, sonst sehe ich schwarz für die nächste Wahl.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen