fbpx
Entwarnung gab es gleich zu Beginn: Es gibt noch keinen Fall von Afrikanischer Schweinepest in Luxemburg. Dennoch sind alle Instanzen in Alarmbereitschaft. Als Vorbeugemaßnahme wird eine Überwachungszone auf einer Fläche von rund 30.000 Hektar entlang der belgischen und der französischen Grenze eingerichtet. "Wichtig ist in dieser Phase, dass wir unsere Maßnahmen mit den ausländischen Akteuren, aber vor allem mit den nationalen abstimmen", so Landwirtschaftsminister Fernand Etgen (DP) am Dienstag eingangs einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz. Wenn von nationalen Akteuren die Rede
Mehr

Deutschland: Verfassungsschutz-Chef Maaßen wird Staatssekretär im Innenministerium

Die Hängepartie hat ein Ende: Geheimdienstchef Maaßen muss gehen – einen neuen, attraktiven Job hat er aber schon in der Tasche. Ist das die
Mehr  (2)  (7)

F91-Spieler Tom Schnell: Auf einmal Kurzzeit-Profi

Tom Schnell ist einer der wenigen Düdelinger Stammspieler, die nicht Profis sind. So kurz vor dem Duell gegen den AC Mailand (Donnerstag, 21.00 Uhr,
Mehr

„Smartwielen“: Wie ein Programm für jeden Bürger den perfekten Politiker findet

Spieglein, Spieglein an der Wand, wen soll ich wählen in diesem Land? Was nach Fiktion klingt, ist längst Realität. Das Programm "Smartwielen" errechnet die
Mehr

Most recent

Most popular

V. Williams und Görges auf Kockelscheuer dabei

Bei der heutigen Pressekonferenz wurden weitere Spielerinnen für die diesjährige Ausgabe der BGL BNP Paribas Luxembourg Open (13.-20. Oktober) vorgestellt. Dabei stechen vor allem
Mehr

Bremer findet drei Goldbarren und geht zum Fundbüro

Da kauft jemand auf einer Möbelbörse einen alten Küchenschrank, schleppt ihn nach Hause und zieht dort eine Schublade auf: Überraschung! Ein Mann aus Bremen
Mehr  (12)

F91-Spieler Tom Schnell: Auf einmal Kurzzeit-Profi

Tom Schnell ist einer der wenigen Düdelinger Stammspieler, die nicht Profis sind. So kurz vor dem Duell gegen den AC Mailand (Donnerstag, 21.00 Uhr,
Mehr

„Smartwielen“: Wie ein Programm für jeden Bürger den perfekten Politiker findet

Spieglein, Spieglein an der Wand, wen soll ich wählen in diesem Land? Was nach Fiktion klingt, ist längst Realität. Das Programm "Smartwielen" errechnet die
Mehr

Warum Stoiker über den Tod nachdenken, um besser zu leben

Der Autor Donald Robertson ist Mitbegründer der "Stoiker- Woche". Wir unterhielten uns mit ihm über die Philosophie, die schon bei den Römern und Griechen
Mehr

Wo das Herz der Kurve in Luxemburg schlägt

Am Donnerstag tritt mit dem F91 Düdelingen zum ersten Mal ein Luxemburger Verein in der Europa League an. Während die Spitzenmannschaften AC Mailand, Olympiakos
Mehr
Spieglein, Spieglein an der Wand, wen soll ich wählen in diesem Land? Was nach Fiktion klingt, ist längst Realität. Das Programm "Smartwielen" errechnet die
Nach dem Streit zwischen dem luxemburgischen Außenminister Jean Asselborn (LSAP) und dem italienischen Innenminister Matteo Salvini (Lega) hat der luxemburgische ADR-Abgeordnete Fernand Kartheiser einen

Deutschland: Verfassungsschutz-Chef Maaßen wird Staatssekretär im Innenministerium

Die Hängepartie hat ein Ende: Geheimdienstchef Maaßen muss gehen – einen neuen, attraktiven Job hat er aber schon in der Tasche. Ist das die
Mehr  (2)  (7)

Maaßen soll gehen – geht Seehofer mit?

Am heutigen Dienstag kommen die Koalitionsspitzen in Berlin zum Krisentreffen zusammen. Dabei soll sich Kanzlerin Angela Merkel bereits festgelegt haben. Demnach wären die Tage
Mehr  (8)

Russland gibt Israel die Schuld an Flugzeug-Abschuss nahe Syrien

Am Himmel über Syrien fliegen Flugzeuge vieler Mächte, das Risiko ist hoch. Nun ist ein russisches Aufklärungsflugzeug einem verhängnisvollen Fehlschuss zum Opfer gefallen. Der Abschuss
Mehr  (3)

UN: Alle fünf Sekunden stirbt auf der Welt ein Kind unter...

6,3 Millionen Kinder unter 15 Jahren sind 2017 gestorben. Und dennoch gibt es eine positive Entwicklung. Alle fünf Sekunden ist einem UN-Bericht zufolge im vergangenen
Mehr  (2)  (108)
Entwarnung gab es gleich zu Beginn: Es gibt noch keinen Fall von Afrikanischer Schweinepest in Luxemburg. Dennoch sind alle Instanzen in Alarmbereitschaft. Als Vorbeugemaßnahme wird eine Überwachungszone auf einer Fläche von rund 30.000 Hektar entlang der belgischen und der französischen Grenze eingerichtet. "Wichtig ist in dieser Phase, dass wir unsere Maßnahmen mit den ausländischen Akteuren, aber vor allem mit den nationalen abstimmen", so Landwirtschaftsminister Fernand Etgen (DP) am Dienstag eingangs einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz. Wenn von nationalen Akteuren die Rede
Mehr

Ein Tag ohne Verkehrstoten: Luxemburger Polizei plant verstärkte Kontrollen

Mehr als 20 Verkehrstote gab es bereits in diesem Jahr. Neun davon waren Motorradfahrer, die auf Luxemburgs Straßen ihr Leben lassen mussten. Nach "nur" 25
Mehr  (3)

Unfall zwischen Fingig und Hivange

Am Dienstag kam es in den frühen Morgenstunden auf der CR101 von Fingig in Richtung Hivange zu einem Unfall. Ein Motorradfahrer wollte ein Fahrzeug
Mehr

Mehr Pendler auf den Zug bringen – Ab Dezember 2019 kommen...

Einen Monat vor der Wahl ist es wahrscheinlich das letzte große Projekt, das François Bausch ("déi gréng") als Transportminister in dieser Legislaturperiode zu verkünden
Mehr  (2)  (6)

Mehrheit der Parteien will kostenlosen öffentlichen Transport in Luxemburg

Die Oppositionspartei "déi Lénk" hat ihre Forderung nach einem gratis angebotenen öffentlichen Transport erneuert. Damit ist sie nicht alleine. Zum Beginn der diesjährigen Mobilitätswoche am
Mehr  (11)  (142)

Differdingen kommt mit neuem Parkkonzept den Autofahrern entgegen

Im Oktober tritt in Differdingen ein neues Parkkonzept in Kraft. Am Montag begann die zweiwöchige Eingewöhnungsphase. Vier neue Varianten stehen den Autofahrern künftig zur Verfügung. Von
Mehr

Bei den sektorielle Leitplänen in Luxemburg besteht Klärungsbedarf

Der hauptstädtische Gemeinderat hat am Montag einstimmig einem Gutachten zugestimmt, in dem mehr Klarheit in den sektoriellen Leitplänen gefordert wird. Außerdem sollen etliche sogenannte
Mehr
Wohin man auch blickt oder lauscht in Luxemburg, der Nationalismus, gefestigt in einem geplanten Erstarken der luxemburgischen Sprache, geht um wie ein tosendes Gespenst.
Editorial Mehr  (13)  (648)
Jean-Lou Siweck über eine liberale Regierung in einer konservativen Zeit.
Editorial Mehr  (5)  (9)

Europa sollte wachsam sein

Ein Hoffnungsschimmer für Syrien? Erdogan und Putin haben sich auf eine demilitarisierte Zone in Idlib geeignet. Die angekündigte Militäroffensive der syrischen Armee mit Unterstützung
Kommentar
Ein Hoffnungsschimmer für Syrien? Erdogan und Putin haben sich auf eine demilitarisierte Zone in Idlib geeignet. Die angekündigte Militäroffensive der syrischen Armee mit Unterstützung
Kommentar von Armand Back
Mehr...

Cyborgs leben länger

Transhumanismus ist kein Glaube, sagt Yves Greis.
Kommentar
Transhumanismus ist kein Glaube, sagt Yves Greis.
Kommentar von Yves Greis
Mehr...  (5)
Da kauft jemand auf einer Möbelbörse einen alten Küchenschrank, schleppt ihn nach Hause und zieht dort eine Schublade auf: Überraschung! Ein Mann aus Bremen hat in einem alten Küchenschrank drei Goldbarren gefunden und sie zum Fundbüro gebracht. Er hatte den Schrank zuvor bei einer Möbelbörse erstanden, wie eine Sprecherin des Innensenators der Hansestadt am Dienstag sagte. Die Barren – insgesamt 2,5 Kilogramm Gold – lagen vermutlich seit Jahrzehnten in einem Umschlag versteckt an der Rückwand einer Schublade. Sie haben
Mehr  (12)

Hunderte Fälle befürchtet: Belgien kämpft gegen Schweinepest

Die Afrikanische Schweinepest breitet sich scheinbar unaufhaltsam in Europa aus – zuletzt in Belgien. Gemeinsam mit der EU-Kommission stemmen sich die Behörden dagegen. Nach weiteren
Mehr

Überschwemmungen und Tote durch „Florence“ und „Mangkhut“ an US-Südostküste und in...

Der bisher schlimmste Taifun des Jahres "Mangkhut" hinterlässt vielerorts Verwüstung. Auf den Philippinen werden bis zu hundert Opfer befürchtet. Auch China und Hongkong werden
Mehr

Sturm „Florence“ setzt Südosten der USA unter Wasser

Florence ist zwar kein Hurrikan mehr, aber die Wassermassen, die der Sturm mit sich bringt, bergen eine riesige Gefahr. Der Wirbelsturm hat Teile der
Mehr

Barriere verhindert Schlimmeres: Mann fährt in Nîmes in Menschen und verletzt...

Ein Autofahrer ist im südfranzösischen Nîmes auf eine Menschengruppe zugefahren und hat dabei zwei Personen leicht verletzt. Das Fahrzeug sei in der Nacht zum
Mehr
Gewinnen Sie eines von vier exklusiven VIP-Packages und seien Sie live beim festlichen Galaabend mit dabei
Mehr
Tom Schnell ist einer der wenigen Düdelinger Stammspieler, die nicht Profis sind. So kurz vor dem Duell gegen den AC Mailand (Donnerstag, 21.00 Uhr,
Bei der heutigen Pressekonferenz wurden weitere Spielerinnen für die diesjährige Ausgabe der BGL BNP Paribas Luxembourg Open (13.-20. Oktober) vorgestellt. Dabei stechen vor allem

Wo das Herz der Kurve in Luxemburg schlägt

Am Donnerstag tritt mit dem F91 Düdelingen zum ersten Mal ein Luxemburger Verein in der Europa League an. Während die Spitzenmannschaften AC Mailand, Olympiakos
Mehr

F91 meistert Mailand-Generalprobe

Der F91 hat sich für die Europa-League-Gruppenphase warmgelaufen. Am 6. Spieltag der BGL Ligue gab es für die Düdelinger einen 2:0-Erfolg gegen UNA Strassen.
Mehr
Er ist das Gesicht der französischen Eisenbahn. Egal ob er in der roten Weste der Arbeiter auf Baustellen auftaucht oder sich in Bahnhöfen dem Zorn der Fahrgäste stellt. Guillaume Pepy ist seit zehn Jahren der Fels in der französischen Eisenbahnlandschaft. Wegzudenken ist er nicht. Selbst wenn es in der Politik Neigungen gibt, ihn abzulösen, und auch Nachfolger diskutiert werden, bleibt er. Es gibt (noch) niemanden, der als Chef das riesige Unternehmen besser kennt und es besser lenken könnte als er.
Mehr

Internet der Dinge erobert den Weltraum

Luxemburg beteiligt sich an einem Weltraumprojekt, mit dem die Öl- und Gasindustrie sowie die Seeschifffahrt besser vernetzt werden sollen. Kaum ist sie offiziell gegründet, kündigt
Mehr

Sieben Fakten über die neuen Euro-Scheine

Im Wettlauf mit Geldfälschern legen Europas Währungshüter nach: Auch die 100- und 200-Euro-Scheine sind inzwischen komplett überarbeitet und mit besseren Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Am Montag
Mehr  (7)
Die zweite Auflage des Rootstown-Festivals in der Kulturfabrik feierte am Samstag mit lokalen und internationalen Künstlern der Reggae- und Hip-Hop-Szene ein rauschendes Fest zwischen Nachhaltigkeit und kultureller Vielfalt. Das Tageblatt nutzte die Gelegenheit, um mit Künstlern und Veranstaltern über ein Thema zu sprechen, das in unseren Nachbarländern schon länger heiß diskutiert wird, in Luxemburg allerdings noch erstaunlich wenig Beachtung findet. Die Rede ist von "Cultural Appropriation". Von unserem Korrespondenten Tom Haas Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst der
Mehr  (46)
Laue Gags und unpolitische Preisträger: Die 70. Emmys drückten sich um Aussagen zu Donald Trump und wurden dem eigenen Wunsch nach mehr Vielfalt nicht gerecht. Einen
Eine melancholische Comedy-Serie gewinnt in den wichtigsten Kategorien, aber ein Fantasy-Dauersieger kommt noch auf eine Auszeichnung mehr. Bei der Emmy-Verleihung hielten sich die Erfolge
Der Autor Donald Robertson ist Mitbegründer der "Stoiker- Woche". Wir unterhielten uns mit ihm über die Philosophie, die schon bei den Römern und Griechen beliebt war und sogar den römischen Kaiser Marcus Aurelius zu überzeugen wusste.  Einführung: Die Stoiker früher und heute Der Überlieferung nach wurde die Schule des Stoizismus um 300 v. Chr. von Zenon von Kition begründet. Bei einer Geschäftsreise soll das Schiff des reichen Händlers gekentert sein, sodass er mittellos in Athen strandete. Dort stieß er auf eine
Mehr

Wie Kriminalität und gefühlte Kriminalität auseinanderklaffen

"Messer-Migranten" und Vergewaltiger, die Deuschland mit Kriminalität überfluten - die AfD spricht von einer "dramatisch verschärften Sicherheitslage". Ist das wirklich so? Glaubt man AfD-Fraktionschefin Alice
Mehr

Gigantischer Tatort: Warum die Dürre den Iran zur Zeitbombe macht

Drei Satellitenaufnahmen zeigen das Öko-Drama: Ein wunderschön blauer Salzsee im Iran schrumpft und färbt sich erst grün und dann zeitweise sogar rot. Was hat
Mehr
"Wir müssen kapieren, dass es keine hohle Theorie ist und er mitten unter uns ist", sagt die Psychologin Julia von Weiler*. Sie kämpft mit dem Verein Innocence in Danger gegen die "Vergewaltiger in der Hosentasche" und die Verbreitung kinderpornografischer Inhalte im Netz. Im Oktober spricht sie darüber in Luxemburg. Daisy Schengen erklärte sie vorab, wie Täter Macht auf ihre Opfer ausüben, warum das Smartphone dabei zu ihrer "ultimativen" Waffe wird und wie Eltern ihren Kids das richtige Rüstzeug mitgeben,
Mehr

Was macht aus Kindern starke Erwachsene? Zur Bildung der „Resilienz“

Es ist ein Mythos, dass nur Kinder eine besondere psychische Widerstandskraft (Resilienz) entwickeln, die äußerst behütet aufwachsen, sagt der kanadische Forscher Dr. Michael Ungar.
Mehr

Mit Trauma-Pädagogik Kinder „nicht verurteilen, sondern verstehen“

Kinder an ihrem Umfeld teilhaben und mitbestimmen lassen, ihnen erklären, was gerade um sie und mit ihnen geschieht. Denn Wissen ist Selbstbemächtigung, sagt die Traumapädagogik,
Mehr  (68)

Vorbildlicher Familienkombi Ford Focus

RAUMGEWINN : Der Kombi Ford Focus kommt mit seinem Platzangebot der etablierten Mittelklasse gefährlich nahe, behauptet Marc Schonckert.
Mehr

Hyundai Kona EV – SUV unter Strom

ERLEBNIS: Der Hyundai Kona EV ist fahrerisch ein Genuss. Mit einer Frontpartie, die nicht gerade attraktiv ist, findet Marc Schonckert
Mehr

Mercedes EQC – erster Elektriker der Marke

STROMLINIE: Mercedes stellt mit dem EQC sein erstes All-electric-Auto vor. Von optischer Zukunftsmusik wenig zu sehen, dafür die Aussicht auf weitere E-Modelle in den Mercedes-Modellreihen. Marc Schonckert von der Weltpremiere in Stockholm.
Mehr  (3)

Plug-in Hybrid Mitsubishi Outlander

AUFGELADEN: Die dritte Generation des Mitsubishi Outlander PHEV ist ein vorbildliches Plug-in-Hybrid. Von Strom allein kann er allerdings nicht leben, meint Marc Schonckert
Mehr