Ein bei einem Unfall auf der Autobahn von Luxemburg nach Trier schwer verletzter Mann ist in der Nacht zum Freitag in einem Krankenhaus gestorben.
Mehr

Asselborns Palästina-Vorstoß wirft Fragen auf

Erst müsse Macron einen Palästinenserstaat wollen, dann könne auch Luxemburg zustimmen. Warum eigentlich? Das fragt sich das „Comité pour une paix juste au Proche-Orient“ und vermutet, dass der Außenminister in dieser Frage von höchster Stelle aus gebremst wird.
Mehr

Berlusconis Pakt mit Rassisten und Neofaschisten

Steht auch Italien vor dem Rechtsruck? Der skandalumwitterte Ex-Premier tut jedenfalls alles dafür.
Mehr

Das LIHPS wird konkreter

Am Freitag hat das COSL gemeinsam mit Sportminister Romain Schneider das Luxembourg Institute for High Performance in Sports (LIHPS) vorgestellt. Es handelt sich um
Mehr

Rauchentwicklung am hauptstädtischen Bahnhof in Luxemburg

Die hauptstädtische Feuerwehr ist am Freitagmittag wegen eines Brandes auf den Bahnhof Luxemburg gerufen worden. Der Bahnhof wurde von der Polizei evakuiert und der
Mehr

Der tiefe Fall von “El Chapo”

"El Chapo" ist unpässlich. Der einst mächtigste Drogenhändler der Welt leidet unter Depressionen und hört Stimmen. Seit einem Jahr wartet der frühere Chef des
Mehr

Luxemburger Löhne steigen weniger als Produktivität

Die Löhne und Gehälter sind in den vergangenen Jahren in Luxemburg und in Europa insgesamt viel weniger gestiegen als die Produktivität.
Mehr  (5)

Blühende Pflanzen erobern die Welt

Wie blühende Pflanzen die Erde erobert haben, glauben Wissenschaftler der Universität Yale herausgefunden zu haben.
Mehr

„Ich bin kein Fan von E-Commerce“

Mit der Immobilienmaklerin Astrid Freis, Präsidentin des Escher Geschäftsverbands Acaie und ehemalige LSAP-Gemeinderätin, haben wir eine Bestandsaufnahme zur Geschäftswelt gemacht.
Mehr  (2)

Macht uns Erderwärmung hungriger?

Mehr als ein Jahrzehnt lang war der Hunger global auf dem Rückmarsch, wie aus den entsprechenden Jahresdaten hervorgeht. Aber das hat sich geändert: Laut
Mehr
Erst müsse Macron einen Palästinenserstaat wollen, dann könne auch Luxemburg zustimmen. Warum eigentlich? Das fragt sich das „Comité pour une paix juste au Proche-Orient“ und vermutet, dass der Außenminister in dieser Frage von höchster Stelle aus gebremst wird.
Zwei neue Institute sollen in Luxemburg dazu beitragen, die Schule zu verbessern und die Qualität der Bildung sicherzustellen – abseits von der Parteipolitik. Zum

Berlusconis Pakt mit Rassisten und Neofaschisten

Steht auch Italien vor dem Rechtsruck? Der skandalumwitterte Ex-Premier tut jedenfalls alles dafür.
Mehr

Österreich bildet eine Grenzschutzeinheit

Der neue österreichische Innenminister Herbert Kickl von der rechtspopulistischen FPÖ hat die Bildung einer eigenen Grenzschutzeinheit angekündigt. Diese solle in der Lage sein, innerhalb
Mehr  (5)

China: Menschenrechtler festgenommen

Die chinesische Polizei hat den bekannten Menschenrechtsanwalt Yu Wensheng festgenommen. Yu wurde am Freitag von einem Spezialeinsatzkommando vor seiner Pekinger Wohnung abgefangen, als er
Mehr

Iran will vier Milliarden Euro aus Luxemburg

Ein Prozess mit internationaler Sprengkraft: Iran verklagt Clearstream in Luxemburg auf vier Milliarden Euro. An die wollen auch amerikanische Angehörige von Terroropfern.
Mehr
Die hauptstädtische Feuerwehr ist am Freitagmittag wegen eines Brandes auf den Bahnhof Luxemburg gerufen worden. Der Bahnhof wurde von der Polizei evakuiert und der
Mehr

Ces criminels de guerre qui crispent le pouvoir

Prise de position de l’auteur de l’article „Vor 77 Jahren: Die Luxemburger Armee verlässt Luxemburg“.
Mehr

„Ich bin kein Fan von E-Commerce“

Mit der Immobilienmaklerin Astrid Freis, Präsidentin des Escher Geschäftsverbands Acaie und ehemalige LSAP-Gemeinderätin, haben wir eine Bestandsaufnahme zur Geschäftswelt gemacht.
Mehr  (2)

Luxemburger Staat will Digitalisierung vorantreiben

Gleich vier Institutionen hatten gestern zu einer Pressekonferenz eingeladen, um ein neues Programm vorzustellen. Gemeinsam wollen die vier die Digitalisierung bei den kleinen und
Mehr  (2)

186 Millionen Euro für das LIST

Die Regierung investiert mehr Geld in die Forschung. Am Donnerstag hat der Hochschulminister Marc Hansen eine Konvention mit dem Forschungsinstitut LIST (Luxembourg Institute of
Mehr
... aber nicht, wenn sie um „Fake News Awards“ kreist, findet Tageblatt-Chefredakteur Dhiraj Sabharwal.
Editorial Mehr
Das Pendel schlägt nach rechts, aber es wird wieder zurückschwingen, ist Tageblatt-Redakteur Armand Back sicher.
Editorial Mehr  (3)

Es gehört halt dazu

Für den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte ist es legitim, dass Sportler Monate im Voraus ihre Aufenthaltsorte angeben müssen, um sich Dopingkontrollen unterziehen zu lassen.
Kommentar
Für den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte ist es legitim, dass Sportler Monate im Voraus ihre Aufenthaltsorte angeben müssen, um sich Dopingkontrollen unterziehen zu lassen.
Kommentar von Chris Schleimer
Mehr...

Die Schule kann das schon

Ein von Bildungsminister Claude Meisch oft verwendetes Schlagwort ist die Autonomie der Schulen. Meisch wiederholt immer und immer wieder, der Lehrkörper sei kompetent und
Kommentar
Ein von Bildungsminister Claude Meisch oft verwendetes Schlagwort ist die Autonomie der Schulen. Meisch wiederholt immer und immer wieder, der Lehrkörper sei kompetent und
Kommentar von Yves Greis
Mehr...  (6)
Ein bei einem Unfall auf der Autobahn von Luxemburg nach Trier schwer verletzter Mann ist in der Nacht zum Freitag in einem Krankenhaus gestorben.
Die freiwilligen Feuerwehrleute des "Centre d’incendie et de secours Troisvierges" (Ulflingen) haben heute (18.1.) einen ziemlich kuriosen Einsatz gemeldet: Ein Fuchs hatte es "irgendwie"

Mann mit Messer bedroht

Ein Mann meldete der Polizei am Donnerstagmorgen, dass er in der avenue de la Gare in Luxemburg-Stadt von einer Person mit einem Messer bedroht
Mehr

Ladendieb auf frischer Tat ertappt

Ein Dieb versuchte am Mittwoch, ein Laptop in einem Einkaufszentrum in Bartringen zu entwenden. Hierfür entfernte er die Diebstahlsicherung und steckte sich das Notebook
Mehr
"El Chapo" ist unpässlich. Der einst mächtigste Drogenhändler der Welt leidet unter Depressionen und hört Stimmen. Seit einem Jahr wartet der frühere Chef des
Mehr

Im Kosovo müssen Mörder kaum Strafe fürchten

Mit dem ermordeten Oppositionspolitiker Ivanovic ist eine der letzten moderaten Stimmen der Kosovo-Serben verstummt. Die Drahtzieher des Attentats werden eher in Serbiens nationalistischen Kreisen
Mehr  (2)

Tote bei Orkan über Deutschland – Bahn stellt Fernverkehr ein

"Friederike" fegt über das Land – es ist der heftigste Sturm seit dem Jahr 2007. Die Bahn lässt ihre Fernzüge aus Sicherheitsgründen bundesweit stehen.
Mehr

52 Tote bei Busunfall in Kasachstan

Nur drei der 55 Passagiere überlebten den tragischen Unfall. Alle Opfer scheinen Usbeken zu sein.
Mehr

Frankreich bereitet Ende von Fessenheim vor

Der Tag X steht noch nicht fest - doch wenn alles nach Plan läuft, könnte das umstrittene französische Atomkraftwerk Fessenheim in rund einem Jahr
Mehr
Die Maya und Azteken verwendeten Kakaobohnen als:Der botanische Name des Kakaobaums lautet Theobroma cacao L., warum?Weiße Schokolade besteht größtenteils aus:Was ist mit dieser Schokolade
Mehr
Am Freitag hat das COSL gemeinsam mit Sportminister Romain Schneider das Luxembourg Institute for High Performance in Sports (LIHPS) vorgestellt. Es handelt sich um
Der dreimalige Weltmeister Peter Sagan vom deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall hat bei der Tour Down Under seinen ersten Etappensieg gefeiert und die Gesamtführung übernommen. Der Slowake setzte sich am

Schwedische Schwimmkönigin in Luxemburg

Die Organisatoren des Euro Meet (26. bis 28. Januar in der Coque) haben es geschafft eine weitere hochkarätige Schwimmerin an Land zu ziehen. Sarah Sjöström, eine der
Mehr

Muller verliert Hitzeschlacht

Bei Temperaturen über die 40 Grad auf dem Platz musste sich Gilles Muller (ATP 28/23) in der dritten Runde der Australian Open gegen Pablo
Mehr
Apple will in den nächsten fünf Jahren 350 Milliarden Dollar in den USA investieren und 20.000 Stellen schaffen. Möglich wird das dank der Trump-Steuerreform.
Mehr

Eine Kooperative feiert Geburtstag

Am Donnerstag (18.1.) feiert die vor mehr als 80 Jahren in Belgien gegründete Kooperative SECO ihr 30. Jahr in Luxemburg.
Mehr

Bitcoin fällt unter 10.000-Dollar-Marke

Die Digitalwährung Bitcoin hat ihre Talfahrt fortgesetzt und ist erstmals seit Anfang Dezember wieder unter die 10.000-Dollar-Marke gerutscht. Ein Bitcoin war am Mittwochnachmittag gut
Mehr
Vorhang auf für "Die Schöne und das Biest": Am Mittwoch (17.1.) war die erste Vorstellung des bekannten Musicals in der Escher Rockhal. Für unsere Leserin Sandra Bendels
Mehr
Arno Geiger führt die Leser in seinem einfühlsamen Roman „Unter der Drachenwand“ ins Kriegsjahr 1944. Er beschreibt das Überleben der Einzelnen, während der Untergang des Naziregimes beginnt.
Seine Gesundheit hat ihn gezwungen, etwas kürzerzutreten – zur Ruhe hat er sich aber nicht gesetzt. Jo Kox feiert am 18. Januar seinen 60. Geburtstag.
Falten, Altersflecken, lichtes Haar: Wenn wir älter werden, sieht man es uns an – ob wir wollen oder nicht. Doch nicht jeder Mensch altert
Mehr  (2)

Blühende Pflanzen erobern die Welt

Wie blühende Pflanzen die Erde erobert haben, glauben Wissenschaftler der Universität Yale herausgefunden zu haben.
Mehr

Macht uns Erderwärmung hungriger?

Mehr als ein Jahrzehnt lang war der Hunger global auf dem Rückmarsch, wie aus den entsprechenden Jahresdaten hervorgeht. Aber das hat sich geändert: Laut
Mehr
In modischer Hinsicht scheut Melania Trump es nicht, sich der "America First"-Agenda ihres Ehemannes zu widersetzen. Die gebürtige Slowenierin steht zu ihren Wurzeln, wie
Mehr

Arganöl für schöne Haut

Arganöl stammt aus den Samen des gleichnamigen Baumes. Es wird sowohl als Lebens- und Heilmittel als auch in der Kosmetik eingesetzt. In der Inhaltsliste auf
Mehr

Was 2018 angesagt sein könnte

"Dicker Schal und Knöchel frei: Das ist das neue Arschgeweih", lästert mancher über den Look, der nach wie vor vielen Frauen und Männern als
Mehr  (2)

BMW – Mehr geht nicht

Eine ganze Armada technisch hoch fliegender Modelle bringt BMW in Premiere zum Luxemburger Auto-Festival. BMW 2 Active Tourer und Gran Tourer Den Anfang macht die neue
Mehr

Audi – Das ABQ des Automobils

Bei Audi steht der neue A8 als einzige -Festival Premiere, den neuen A7 kann man zwar schon bestellen, aber noch nicht beim Händler bewundern.
Mehr

Alfa Romeo : Gegen Langeweile

Form und Feuer Gut, dass es noch Alfa gibt, dessen Mito, Giulietta, Giulia und Stelvio die stylistische Eintönigkeit der derzeitgen Autowelt etwas aufmischen. Im Mittelpunkt dürfte
Mehr

Weniger Diesel, mehr Benzin

90 Garagen werden ihre Showrooms beim Autofestival für das Publikum öffnen.
Mehr