Sa., 24. Oktober 2020

Premium /  


  1. J.C.Kemp SJ /

    Die christliche Nächstenliebe wird das schon in Ordnung bringen. Entlassungen werden von Segen und Weihrauch begleitet.

  2. Schanen pierre /

    Und gleich das Abonnement um 10 Prozent erholt Made in belgium

  3. de Schmatt. /

    Wir sind auf dem besten Weg unser Land auszuverkaufen und werden bald nicht mehr Herr in unserem eigenen Hause sein. Die Nächstenliebe , die bei sich selbst beginnt ( wer sich nicht liebt, ist auch nicht imstande andere zu lieben ) war eigentlich nie ein Thema der katholischen Kirche. Die Institution Kirche hat uns das genaue Gegenteil vorgelebt. Die Strafe folgt also auf den Fuss: was ist in kürzester Zeit aus dem mächtigen Bistumsblatt und seiner Druckerei geworden? So wie die Revolution ihre eigenen Kinder frisst, ist die katholische Kirche im Begriff sich selbst zu zerstören und aufzulösen. Die Geldgier kennt keine Grenzen. Sie geht über Leichen.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen