Mi., 17. April 2024




  1. Grober J-P. /

    Kürzlich in der Stadt, 80% der Radfahrer sind farben- oder ampelblind, ist wahrscheinlich durch das Gambiasyndrom!

  2. jung.luc.lux /

    Radfahrer sollen zuerst die Strassenregeln lernen. Dann sprechen wir weiter.

  3. Anke Thill, gebürtige Jacques /

    Und dann gibt es da noch zweierlei Radfahrer, die mit den Rennräder und die gewöhnlichen mit oder ohne Lastenfahrrad. Sollte man deswegen nicht zwei Radwege parallel oder nicht parallel zueinander bauen? Radfahrer sind eben keine gewöhnliche Menschen, Sie sind Privilegien gewohnt. Wer kümmert sich jetzt um Sie, Ihr Schutzpatron ist abgewählt?

  4. @Anke Thill /

    „….ihr Schutzpatron ist abgewählt „
    Ja, er ist abgewählt, aber RTL hat es noch nicht mitbekommen, er zeigt jeden Abend Präsenz hier, auf baldige Neuwahlen hoffend.

  5. Jemp /

    Wozu braucht man denn Radwege? Die meisten Radfahrer und alle Rennradfahrer fahren sowieso neben den Radwegen auf der Strasse und dort haben sie aus ihrer Ansicht immer Vorfahrt.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos