Fr., 12. August 2022



  1. Grober J-P. /

    Das „S“ steht noch mal für was?
    „A“, möchte wissen wieviel Aarbéchter noch in der Partei sind. Früher habe ich etliche gekannt.

  2. Grober J-P. /

    Simone, Tess, Francine, Cécile, Lydia, Mars, Dan, Dan, alles Aarbéchter-innen.
    Ganz fréiher war mer déi Partei eigentlech sympatesch.
    Wat mécht den H. Da Costa eigentlech?

  3. charles.hild /

    Et ass d‘ Partei vun der Indexmanipulatioun gin. Si sti fest hannert dem Fendel vun der DP, a machen alles fir de Liberalen d‘ Täschen ze fëllen. Deemols mat der CSV, do hu se nach sporadesch hirt Gewësse gespuert, a versicht séch duerch ze setzen. Elo si se zu DP Handlanger degradéiert. De Witz, si denke nach, si wiere „sozial“, well se dauernd deene „Klenge“ Suventioune ginn, Geld wat awer direkt, ouni Ëmmwee, an d‘ Täsche vun onsen Oligarche fléisst. A propos: waren de Schneider an de Schroeder och op der Party?

  4. Filet de Boeuf /

    @Grober: Déi „Aarbechter“ setzen an der Grenzregioun an interesséieren keen. Hei am Land gett Velo gefuer, Fussball gekuckt, am Restaurant gebafft, Porsche Carrera Cup gekuckt an en Tour iwwer d’Réimecher Esplanade gemaach. An an der Woch ginn Formatiounen matgemaach fir Kritik un eisen Posten ze ennerbannen, dueno nach bessen mat Télétravail-Réuniounen opgefelt. Doheem hu mer Nanny, Dogwalker, Gärtner, Masseuse, Finanzberoder an e Weiher fir ze entspanen. All déi aner déi sech dat net leeschten kenen, sollen op de Camping wunne goen.

  5. Arm /

    Inflationsrate in Luxemburg bei 10,3 Prozent

    In Luxemburg ist die Preissteigerungsrate im Mai laut der europäischen Berechnungsmethode auf satte 10,3 Prozent, nach 9,1 Prozent im Vormonat, gestiegen. Und dan sagt unsere Gambia keine hohe Inflation und die LSAP feiern die Feste da sie ja für die Bevölkerung alles gibt

  6. F. Wagner /

    Eine verkrustete, alte Partei, die Ideologien vom vorigem Jahrhundert verteidigt. Junge Menschen interessiert Marx nicht mehr.

  7. Ma Lues /

    Die LSAP scheint wohl vergessen zu haben, wieso sie in den Achtzigern in die Regierung gewählt wurde. Da sie dieses Jahr auf der anderen Seite ( nämlich auf der, der Indexmanipulation, also gegen das Volk) steht, frage ich mich, wo dieser selbstsichere Optimismus eigentlich herkommt?

  8. Grober J-P. /

    @ charles.hild / „waren de Schneider an de Schroeder och op der Party?“
    Ët gët nët all schwarzt Schoof op esou Partyen agelueden, zevill Öffentlechkeet.
    @ Arm / Meine Inflationrate bei Supermarkteinkäufen von Januar bis heute liegt bei 28,6 %. Bananen scheinen noch nicht betroffen zu sein, sind noch immer bei 1,99 / kg.

  9. Kurti /

    Wou woren dann déi Privilegien-Bonzen ??
    Krecké,Schneider,etc. Eng Partei déi schons laang
    nêtt méi glaawürdég ass,alles sténkt bis zum Himmel.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos