Mo., 21. Juni 2021



  1. Serenissima /

    Nehmen wir einfach mal an Google kommt, was ohne Zweifel für den ICT Sektor eine Bereicherung ist, nehmen wir auch mal an dass der Deal stark gesüßt wurde seitens der Regierung dann sollte die Regierung trotzdem auf die Fragen der Volksvertreter antworten, zumindest sollte auch mal klargestellt werden wo der Strom herkommen soll um Google zu betreiben. Einige Fachleute behaupten dass man ungefähr ein Drittel der aktuell verfügbarer Elektrizität im Lande brauchen wird um diesen Daten-Speicher zu betreiben…also woher nehmen wenn nicht stehlen.._ Cattenom, Windräder, Photovoltaik, ein neues Werk wie das das man gerade in Esch geschlossen hat bauen…..? Quid les nuisances…ein Umwelt Impakt Studie gemäss EU Vorschriften muss her usw…das Schweigen im Regierungs Walde muss aufhören…so kann man nicht mit der Bevölkerung verfahren…..

Kommentieren Sie den Artikel