So., 14. August 2022



  1. Romain /

    Wenn der Strassenverkehr zunimmt ist die Gefahr von Unfällen größer besonders wenn ungeschützte Radfahrer ( ohne Helm und leichte Kleidung) die so fahren als ob diese immer Vorfahrt haben obwohl diese am verletzlichsten sind

  2. Jemp /

    Wenn Bausch es ablehnt den Radfahrern eine Helmpflicht zu verpassen aber gleichzeitig immer weiter Radare aufstellt, die in der Hauptsache minimale Geschwindigkeitsübertretungen von 1 oder 2km/h sanktionnieren, beweist er damit, dass ihm die Verkehrsopfer schnurzegal sind. Es geht ihm hauptsächlich darum, die Autofahrer zu schikanieren, um ihnen das Autofahren zu vergällen und nebenbei die Staatskasse aufzufüllen. Unfälle spielen bei dieser Politik kaum eine Rolle, da geht es hauptsächlich um die Durchsetzung einer verspinnerten grünen Ideologie.

  3. Pani /

    Sacré Bausch. Wat deen alles méngt, wees a verzapt, sans gêne.

  4. Justice /

    Mussen mir glaich alles per Gesetz bestëmmt kréien waat mir mussen machen. Een deen Velo fiert soll selwer entscheeden op matt oder ouni Helm .Haut fueren déi mecht Velofuerer matt Helm dovir brauchen mir kee Gesetz mee ee normalen an gesonden Mënschenverstand. Wéivill Leit geseit een matt enger Jeans oder kurzer Box an T Shirt am Summer Motorrad fueren. Et ass zwar eng Minoritaet mee och do zielt den gesonden Mënschenverstand. Wann ech dann hei liesen datt Leit hei an do ee Gesetz fuerderen denken ech datt déi besser an léiwer an enger Diktatur liewen géifen.

  5. Monique /

    Här Bausch,

    mir brauchen dréngend Handy a Gurt-Kameraen op all rout Luucht, zousätzlech zu de Vitesse- an Duerchfaartskontroll.

    Ongeféier 1500 dovun missten duer goen, fir dës Leit vun der Strooss ze kréien.

    PS. Merci fir all déi aner Radaren an déi di hoffentlech nach kommen.
    PPS. Merci Gambia.

  6. Milla /

    2 Jemp

    „ber gleichzeitig immer weiter Radare aufstellt, die in der Hauptsache minimale Geschwindigkeitsübertretungen von 1 oder 2km/h sanktionnieren, “

    Leit, déi et net fäerdeg bréngen, d’Geschwindegkeet anzehalen, mussen de Bong ofginn.

    All neien Auto dee vum nächste Mount nei op de Maart kënnt, muss d’Geschwindegkeet automatesch anhalen, EU-wäit.

    Also, geschwënn ass ëmmer ee vun deene virun Iech an der Schlaang, da kritt Der keng 20 Protokoller méi am Joer wëll Der schlecht Auto fuert.

  7. ulla /

    @Pani

    „Sacré Bausch.“

    Genee. Dee mécht wéinstens eppes. Dofir hu mer hie gewielt a wielen hien ëmmer erëm.

    Hoffentlech bleift en eis nach laang erhalen.

    Villmools Merci, Fränz!

  8. Jemp /

    @Milla alias ulla, Louana asw: (do probéiert een den Androck ze erwächen datt vill Leit esou wéi hien denken) A Leit, déi andauernd op den Tacho kucke, fir jo nemme net 1 km/h ze séier ze sinn, kucke net op d’Strooss an iwerrenne Foussgänger. An datt vum nächste Mount un all neien Auto d’Geschwindegkeet selwer anhält ass eng gring Spennerei, keng Tatsach. An dann hunn ech nie behapt ech kriech 20 Protokoller pro Joer, mee d’Radarprotokollsstatistik weist, datt déi meescht Protokoller wéinst minimale Vitesseiwerschreidungen ausgedeelt ginn. Dat ass och eng Tatsach, mee dir lieft jo an ärer Spennerwelt an ignoréiert d’Tatsachen.

  9. Tola /

    Ich nehme an, die fahren uralte Karren oder sie haben die akustische Sicherheitswarnung illegal ausgeschaltet und somit ist die Fahrerlaubnis erloschen und das Auto kann beschlagnahmt werden.

    Also dann mal los liebe Polizei, wir gehen zur Versteigerung.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos