Di., 22. Juni 2021



  1. Jek Hyde /

    Här Bausch Dir loost jo ower sécher déi puer Beem do stoen. Et war jo elo Freed genug an der neier Avenue.

    • En avant marche /

      Gleeft dir dei net Här Hyde, wann en bis ufänkt Spass mat Eppes ze kreien dann get et ken ophale mei. Et as wei no der eischte Streif gezunn, dat get eng Sucht;-))))

  2. Jang /

    Nach een Lift deen munchmol nëtt fonktionéiert.
    Wéini héiert deen Wahnsinn op ?

  3. Hubertus /

    Richteg esou !
    Sollen dach t‘ Touristen dei ganz gären hier Suen sollen hei loossen gefällechst hieren Auto oder Autobus die aaner Seit vun der Grenz stoe loossen. T‘ Gallerie Laffayette feiert t’Saachen aus dem volle Caddie doudsecher gären bis op Freiseng, Reimech oder Stengefort. Fill besser wier et nach wann och t‘ Grenzgänger just eriwer schaffe kommen giffen, an hieren Auto awer doheemloossen. Mier welle jo net dei Staat matt de mëschte Parkplaatze ginn, eischter t’Staat matt de mëscht Chantieren.

    • n der Parad /

      …d’Staat mat den meeschten Chantier’en hun mär dach schon;schlëmmer ass nit meïgelech!Oder?

  4. rowo /

    Unter der “ gëlle Fra “ erstrecken sich bekanntlich die Kasematten. Ob die sich nicht für einen zusätzlichen unterirdischen Parkplatz eignen würden?

Kommentieren Sie den Artikel