Mi., 4. August 2021



  1. J.Scholer /

    Eine offene , tolerante, respektvolle Gesellschaft sollte auch jenen die Würde zugestehen , die im Bürgerkrieg in Spanien gegen den Faschismus gekämpft haben. Auch wenn der zweite Weltkrieg noch nicht offiziell als begonnen von der Zeitgeschichte klassiert, ist die Machtergreifung Francos mit Hilfe Nazi Deutschlands Teil des Zweiten Weltkrieges. „d‘Gelle Fraa ass och Guernica.“

  2. Hans Peter /

    @ Scholer Sie übersehen die Rolle Stalins und Mussolinis in diesem Stellvertreterkrieg. Ich empfehle Ihnen die idiologische Brille einmal abzusetzen und sich eingehender mit der Geschichte des spanischen Bürgerkrieges zu befassen, sie ist mittlerweile historisch sehr gut aufgearbeitet und die Spanier haben da auch eine durchaus differenziertere Betrachtung Ihrer „Helden“.

Kommentieren Sie den Artikel