Do., 4. Juni 2020

Premium /  


  1. Tom Meier /

    Hervorragend und brilliant skiziiert. Schaut man in die europäischen Rechner und Softwaresysteme stellen sich quasi die gleichen Fragen + Fragen aus ergänzenden Betrachtungen. Eine Bilanz hat nun immer ZWEI Seiten. Die Passivseite ist durch Corana markiert. Die Aktivseite kann bei genauer Buchführung sehr viele attraktive Posten ausweisen. Vorausgesetzt es finden sich geeignete Comptables, die die Aktivseite konstruktiv gestalten :-).

  2. TNT /

    Herr Laboulle, ein SUPER ARTIKEL, aber wirklich super!
    Und was den Ménage à trois unserer Regierung angeht, wären dieses oder nächstes Jahr Wahlen, würde mancher MiniDespot den Ball flacher halten.
    Was das Betriebssystem angeht, was wir jetzt aufgebrummt bekommen, da wird es noch viiiiele UPDATES geben.
    Sollte sich das Betriebsstem trotzdem wieder aufhängen, hilft nur den STECKER ziehen.

  3. J.C.Kemp /

    Aber das BIOS, sprich die Verfassung ist schon lange outdated. Damit klappt es dann nicht mehr mit dem Booten.

  4. Realist /

    Eine “nachhaltige Rifkin-Gesellschaft”? Ist dieser Unsinn etwa immer noch auf der Tagesordnung? Jeremy Rifkin ist wie Lyle Lamley, jener windige Scharlatan, der in “The Simpsons” den Einwohnern von Springfield mit einem mitreissenden Lied seine irrsinnige Einschienenbahn als Lösung aller ihrer Probleme verkauft…

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen