Fr., 10. Juli 2020

Premium /  


  1. Winnie Müller /

    Anstatt ihre dümmliche, alle EU-Bürger gefährdende Migrationspolitik zu korrigieren, schwärzt die hilflose EU-Elite vernünftige bürgernahe Politik als Rassismus an und verhindert diktatorisch einen demokratischen Dialog. Völlig daneben!

  2. Angela DENK, /

    Ihr ewigen GESTRIGEN – ihr KLEINGEISTER —– hört doch ENDLICH auf mit dieser NaziKeule – die HEUTIGE Generation hat damit NICHTS mehr zu tun.

    • Federico Harden /

      Nein – die heutige Generation hat NICHTS DIREKTES damit zu tun.
      Sie hat sehr wohl – INDIREKT – dafür Sorge zu tragen, dass so etwas NIE wieder passieren kann.
      Und dazu gehört eben, die rassistischen Tendenzen der FPÖ im Zaum zu halten.
      Und das gilt als Dauer-Abo der Zivilbevölkerung!

  3. Ernst Ranftl /

    Das man solche Leute noch immer in einer Regierung belässt ist einfach unverantwortlich und untragbar für einen Staat aber ganz besonders für Österreich.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen