Corona-Epidemie3.741 Menschen in Luxemburg positiv auf Corona getestet – ein weiterer Mensch stirbt

Corona-Epidemie / 3.741 Menschen in Luxemburg positiv auf Corona getestet – ein weiterer Mensch stirbt
 Foto: Pixabay

Jetzt weiterlesen! !

Für 0,59 € können Sie diesen Artikel erwerben.

Sie sind bereits Kunde?

12 Neufinifizierte gibt es in Luxemburg. Das teilte das Gesundheitsministerium am Dienstag mit. Insgesamt verzeichnet die Regierung 3.741 Menschen, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben. Die Zahl der Toten steig um 1 auf insgesamt 89.

Bei insgesamt 3.741 Menschen in Luxemburg fiel der Test auf Covid-19 bis Dienstag positiv aus – davon 3.034 Einwohner und 707 Nichtansässige. Damit ist die Zahl der Neuinfektionen seit dem Vortag um 12 gewachsen, ein Anstieg von 0.32 Prozent. Insgesamt wurden bis Dienstag 39.741 Coronatests gemacht – 31.954 an Einwohnern und 7.787 an Nicht-Ansässigen.

Insgesamt 89 Menschen sind an dem Virus in Luxemburg gestorben. Die Zahl der Toten wächst damit gegenüber dem Vortag um 1. 131 Menschen sind wegen Covid-19 im Krankenhaus – darunter 19 in intensivmedizinischer Behandlung. 804 Menschen konnten das Krankenhaus bereits wieder verlassen.

Caroline R.
29. April 2020 - 8.23

Mir wäerte fäeg sinn an der nächster Zukunft de gespaarten mat "Stay-at-home" ze vermeiden. Mir solle definitiv e Mount warten fir de "flattten the curve" ze kréien. Däitschland weist wat geschitt wann Dir et ignoréiert: Coronavirus update: German infection rate ticks higher after reopening moves, offers lesson to U.S. governors https://finance.yahoo.com/m/1d9d7126-7c0d-3c4c-a478-ce14bec7633c/coronavirus-update-german.html Mir kënnen de "congé annuel" op Mee bréngen!