Gel-, UV-Lack-, Acrylnägel: Wer eine Nagelmodellage in Erwägung zieht, hat die Qual der Wahl. Über die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellage-Arten, für wen sie sich am besten eignen und wie man ein gutes Studio erkennt, darüber sprach Daisy Schengen mit Danièle Arend-Weber.

Schweiz Tourismus (ST) lanciert in elf Schweizer Städten Pop-up-Hotels. Diese bieten Gästen während rund drei Monaten die Chance, eine Nacht an einem Ort zu verbringen, an dem so etwas bisher nicht denkbar war.

Nostalgie und Luxus

Marc Schonckert fuhr den neuen Mini Cooper S mit fünf Türen und erlebte ein lustiges, wendiges und dynamisches Auto mit marken-spezifischem Innenraumdesign. Weniger aufwendig und viel kleiner waren die Minis der 60er Jahre, aber sie machten sich einen Ruf als ideale Fluchtautos in dem Gangsterfilm “Italian Job”. Ein Film, der beim Autor dieser Zeilen nachhaltigen Eindruck hinterlässt.

Betont luxuriös mit einer Note Sportlichkeit geht es im Audi A7 Sportback zu. Die Fahrleistungen und der Komfort halten, was Styling und Design versprechen. Für Marc Schonckert der schönste Audi überhaupt. Bis der nächste Audi vor der Tür steht. Aber bis dahin haben alle nur Augen für den A7 Sportback.

Start-up Kitty Hawk stellt eine neue Flugmaschine vor. Elektrisch angetriebene Rotoren, Platz für einen Piloten und eine Bedienung, die so einfach wie ein Videospiel funktionieren soll.

Unser täglich Gift gib uns heute

Quergelesen: René Oth will nicht hilflos zusehen, wie durch den Naturnotstand ein Paradies schwindet.

“Ich glaube an Esch”

Der “Patron” des Hotel-Restaurants “Acacia”, Serge Rihm, ist zwar kein richtiger “Minettsdapp”, er ist jedoch in Esch/Alzette verankert. Als Mitglied der Logis-Gruppe fühlt er sich und seinen Betrieb auch international gut eingebunden, hat er Claude Wolf erzählt.

Null Prozent ist Trend

Längst haben Bierbrauer weltweit den Trend für sich erkannt und genutzt. Einer
von ihnen ließ sich mit der Entwicklung seines Produktes ungewöhnlich viel Zeit.
Der zuständige Heineken-Manager Carlos Bethancourt erzählte Daisy Schengen, warum.

Hilfe, Giftköder verschluckt!

Erziehung: Neben “Sitz” und “Platz” sollte man dem Hund auch beibringen, nichts auf der Straße zu fressen.

Eigene Meinung? Na klar!

Es ist schwierig, eine eigene Meinung zu haben. Dafür gibt es viele Gründe. Zum Beispiel ist es einfacher, immer dasselbe zu meinen wie alle anderen, dann fällt man nämlich nicht auf. Dabei ist es wichtig, sich eine eigene Meinung zu bilden, findet Heike Bucher. Auch wenn man sich damit vielleicht manchmal alleine fühlt.

Daisy Schengen/Marc Schonckert/Robert Spirinelli

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here