Fr., 9. Dezember 2022



  1. adelheid /

    Just wëll et al ass, ass et nach net schützenswäert. Der dote Bude ginn et nach dausenden hei am Land, mir kënnen net an all Kaff esou eppes fir Millioune renovéieren.

  2. en einfachen Aarbechter /

    Beide Gebäulichkeiten sind erhaltenswert und sollten vor dem Abriss geschützt werden, ob sakral oder weltlich. Sie gehören ganz einfach zum Kulturerbe und zum architektonischen Erbgut.

  3. Halter /

    Sieht aus wie hunderte alte Häuser auch, feucht, schlecht gebaut, unisoliert, ohne Drainage…weg damit!

  4. Ujheen /

    @ adelheid
    @ bernard
    Neischt verstaan alle béid. Et geet net em d‘Erhaale vun eppes Aalem mais em eise Patrimoine. Alles ewechrappen? Wéi einfach a banal…wéi ass et da mat Alternativen? Jo, e schéint Appartementshaus a Plaatz dovunner, gudd geschafft….

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos