Di., 9. August 2022



  1. GB /

    Der gelbe Kipvavillon , ein Galnzstück der Escher Blech-Archtektenkunst wird für einen Pappenstil auf Belval 22 zurückgebaut . Dem sei so.
    Meiner Meinung nach wäre jedoch dieser Wellblechdach , rot gestrichen , in Form einer sterbenden Welle ,das ideale Sinnbild für die Zukunft der geplanten „Roud Lëns », und des gesamten Resteschs , oder ?

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos