So., 3. März 2024




  1. luxmann5656 /

    Das alte lied…die anderen sind schurken…wir sind die guten.
    Solange man nicht muede wird den oldie schmarren zu singen und auch noch immer schafe drauf reinfallen ist ja alles gut.

  2. Romain C. /

    Die Vorherrschaft der USA und der sogenannten freien Welt ist vorbei! Daran werden auch verlogene Politiker wie von der Leyen und Co. nichts ändern können.

  3. JJ /

    Immer wieder erstaunlich, dass es noch immer Anhänger von Schurkenstaaten gibt.Aus sicherer Entfernung und profitierend von der freien Welt, wird in die Hand gebissen die sie füttert. Aber bitte, gerne würde man diese Kommentare in lokaler Presse von Moskau oder Pjöngjang lesen. Oh mei.

  4. Beobachter /

    Alle sind Schurken, die Guten und die Bösen. Für Kim und andere sind wir die Bösen! Die freie Welt ist eine Illusion an die man glauben kann wie an eine Religion!

  5. Grober J-P. /

    „Das alte lied…die anderen sind schurken…wir sind die guten.“
    Wer sind denn nun die Guten und wer die Schurken?
    Bitte um Ihre ehrliche Meinung, H. Luxmann.

  6. JJ /

    @Grober,
    genau.Es geht bei der Theodizee los.Wir fragen wie gut oder böse unser lieber H.Gott denn sein mag. Wenn er allwissend,mächtig und liebend ist,woher kommt dann das Übel,das Böse? Er testet den Glauben des Menschen? Welchen Glauben hat denn ein Kind von 5 Jahren dem der liebe Gott mal eben Blutkrebs beschert hat? Ersetzen wir Gott durch den Gott Kim oder Putin. Wer ist der Gute,wer der Böse? Ich denke ich kenne die Antwort.

  7. luxmann5656 /

    Mit leuten die glauben die welt unterscheide sich zwischen gut und boese ist ohnehin jede diskussion sinnlos.

  8. JJ /

    @Luxmann,
    mit Leuten die keinen Unterschied machen zwischen Gut und Böse auch.

  9. Romain /

    Mit dem Geld das man für Waffen ausgibt sollte man ein Kopfgeld auf alle Diktatoren aussetzen. Problem gelöst. Aber leider ist das nicht gut für die Wirtschaft. Keine Kriegswaffen werden dann gebaut, und das sind die größten Steuereinnahmen die die Regierung erhält.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos