Do., 24. Juni 2021



  1. romain /

    so Bürgermeister Roberto Traversini (“déi gréng”), der jedoch betonte, dass durch “de Vëlosbuttik” auf keinen Fall ein unlauterer Wettbewerb mit bestehenden Fahrradwerkstätten in der Region entstehen soll.
    Vier bis sechs Mitarbeiter
    Darauf werde sehr geachtet

    Waat fir en Blödsinn!!
    Et gin esouvill Aarbechstplaatzen hei am Land gemaach, d’Land krächzt dorenner.
    An dann muss nach esou en Kabbes gemaach gin.
    Soot den Letzeburger emol, wievill schons dauerhaft plaçéiert gin sinn.
    Dauerhaft définéiert als méi wéi 12 Méint!!!
    Mon oeil!!!!!!!!!!

  2. Siegmund Salm /

    Also ich kann das nur befürworten und finde das super mit den Reparaturen der Privaten Fahrräder.
    Dass ist ein absolutes Muss viel Glück Jungs.

    Mfg
    Siggi,

Kommentieren Sie den Artikel