Do., 24. Juni 2021



  1. Schullerpii /

    Wer einmal lügt…… Wer glaubt einem Sozialist ? Wir haben in den letzten Jahren genug erlebt. Nein Danke! Die nie mehr!!!

  2. Le républicain zu London /

    „….progressiv zu Mehrheitsentscheiden in Fragen der Besteuerung von Unternehmen in der EU überzugehen“ das ist leider der Anfang vom Ende der Steierhoheit die in den Verträgen doch bei den national Staaten liegt. Die großen EU Staaten werden dann Luxemburg und andere Kleinstaaten schnell „unterbuttern“…

  3. Pierre Ravarin /

    Höre ich Franz Fayot, denke ich an das Bob-Kelso-Prinzip. ??

  4. Nomi /

    „“LSAP-Kandidaten versprechen mehr Transparenz und Bürgernähe““

    Daat ass een Thema daat bei der LSAP bei all Wahlen rem aus dem Tirang geholl get !
    An no den Wahlen gett et rem schnell am Tirang verstoppt !

    Et kann een den Ro’uden naischt mei‘ gleewen !

  5. Schwickert Fred /

    “ Gewerkschaftsrechte stärken .“

    Herr Nicolas Schmit hat es während 9 Jahren als Arbeitsminister nicht geschafft, den ANTI-MOBBING-GESETZES -VORSCHLAG seines Parteikollegen Lucien Lux in Taten um zu setzen . Geschehen unter sozialistischer Regierungsbeteiligung .

  6. de Schmatt /

    Was die nicht schon alles in Aussicht gestellt und versprochen haben! Wer’s glaubt wird selig.

Kommentieren Sie den Artikel