Di., 26. Oktober 2021



  1. Wieder Muss /

    Es klingt schon pervers , das Militär dessen Aufgabe es ist die Gefahren für ihre Länder abzuwehren, sich jetzt auch noch für die im jeden Krieg auftretenden normalen Kolateralschäden entschuldigen muss. Mit solch Einstellung der Alliierten wäre wohl Adolf noch an der Macht , kann ein Krieg nicht gewonnen werden.

  2. Romain /

    Bei einem Krieg, egal warum oder wozu dieser geführt wird, es sind immer die Unschuldigen die darunter leiden müssen. Würden doch die Anführer dieser Länder sich gegenüberstehen,alleine, so würde kein Krieg entstehen, denn alleine sind sie zu feige

Kommentieren Sie den Artikel