So., 19. September 2021



  1. Den Pit /

    Lustig, Meisch und sein Ministerium, die.in dieser Affäre klar jene sind, welche den Fehler begangem haben, wollten die hängen, welche auf die katastrophalen Zustände unter Meisch Leitung hindeuteten und wie immer und alles was dieser Chaot anfasst, ging es schieff, nun muss der Staat, sprich wir alle, die kosten für Meischs privatkrieg tragen…. Danke für nichts. Aber es ist Wahljahr und Meisch muss, entgegen jedem Menschenverstand und Vernunft bis zum Ende im Amt bleiben….

Kommentieren Sie den Artikel