Fr., 24. September 2021



  1. HTK /

    81% der Infizierten waren nicht geimpft. Die Querdenker werden jetzt sagen: Dann waren 19% also geimpft,also nützt die Impfung nichts.Dass von diesen 19% niemand Symptome hat oder falls doch,einen schwachen Krankheitsverlauf verzeichnet ist Nebensache. Hauptsache man fühlt sich bestätigt in seinem Unwissen. Das nennt man dann wohl kognitive Dissonanz.
    Den Engländern scheint es ja auch besser zu gehen seit sie die Masken fallen gelassen haben.(sic)

Kommentieren Sie den Artikel