Mo., 1. Juni 2020

Premium /  


  1. Guyt /

    Ramelow ist jahrelang von Verfassungsschutz und den Geheimdiensten beobachtet worden und macht auch keine Hehl daraus die Unrechtsstaat zu verharmosen und die Stasischadtaten zu relativieren. Schade, dass nicht ein Kandidat der Mitte gewählt wurde sondern auch ein ideologisch geprägten Linksaussen.

  2. Epikur /

    Ich denke, die historischen Verbrechen werden allen zum Verhängnis, obwohl die aktuellen Politiker wenig bis nichts dafür können. Die Linke wird mit dem DDR-Regime und dem real exisierenden Kommunismus in Verbindung gebracht und die CDU mit Inquisition, Kreuzzügen und Kindesmissbrauch.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen