Horeca-SektorPremierminister Bettel schürt Hoffnung für teilweise Öffnung von Restaurants und Cafés

Horeca-Sektor / Premierminister Bettel schürt Hoffnung für teilweise Öffnung von Restaurants und Cafés
 Foto: Editpress/Alain Rischard

Jetzt weiterlesen! !

Für 0,59 € können Sie diesen Artikel erwerben.

Sie sind bereits Kunde?

Öffnungen im Horeca-Sektor stehen auf der Agenda des Regierungsrates. Das kann den Aussagen von Premierminister Xavier Bettel (DP) in einem Podcast entnommen werden. Wenn eine Öffnung beschlossen werden sollte, spreche er sich für eine Öffnung der Terrassen unter bestimmten Bedingungen aus, sagte Bettel.

Der Horeca-Sektor kann sich Hoffnung auf eine teilweise Öffnung machen. Premierminister Xavier Bettel (DP) hat entsprechende Überlegungen im RTL-Podcast „Wellebriecher“ bestätigt. Sollten am Mittwoch im Regierungsrat entsprechende Entscheidungen getroffen werden, würde Bettel sich jedoch für restriktive Öffnungen des Außenbereiches aussprechen. Das Risiko, sich in einem Restaurant anzustecken, sei um ein Vielfaches höher als draußen, meinte Bettel, und sieht es deswegen nicht angebracht, in der momentanen Situation den Horeca-Bereich komplett – wenn auch unter Auflagen – zu öffnen.

Arm
24. März 2021 - 10.56

Alles wat de Bettel seet as ... "wer einmal lügt a.e.w...."

De soziale Freed
24. März 2021 - 10.43

Awer an de Fitness-Studio därfe mär........!!

Nemmen fir ze soen
24. März 2021 - 10.30

Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner auf 7 Tage: Deutschland 112,4 Luxemburg 250,9

Observer
24. März 2021 - 6.23

Die Hoffnung stirbt zu Letzt!

Robert Schiltz
24. März 2021 - 5.17

Si wäerte jo awer net de Culot hunn Terrassen opzemaachen a gläichzäiteg mir weider ze verbidden mäi Meedchen, säi Mann a mäin Enkelkand heem bei mech op Terrasse ze invitéieren?

Nomi
23. März 2021 - 21.48

An Deitschland an an der Belsch gett et iwert O'uschteren een harden Lockdown, an Letzeburg mecht rem Alles op ! Vestehe wer wolle ! Daat ass Bettel Logik !

Kodesch-Bisenius Carole
23. März 2021 - 20.00

Majo, da studéiere mer d’Meteo fir ze wëssen ob mer - samt Anhaale vu Restriktiounen - kënnen iesse goen. An dat soll Freed machen? An d‘Restaurateuren a Cafetieren, kaafe wat a wéivill an a ruffe wéivill Personal op de Plang? Eis Politiker beweisen alt erem dass se null Kenntnis vun der Branche hun.

Aloyse
23. März 2021 - 17.22

Jojo, Made in Germany...

Till die Eule vor dem Spiegel
23. März 2021 - 17.21

Er tut die Hoffnung nur schüren, die Zukunft wird uns eines Besseren belehren.