Mi., 28. Juli 2021



  1. Jemp /

    Wir haben schon genug katholische Feiertage. Weihnachtsmontag, Ostermontag, Pfingstmontag, Christihimmelfahrt, Mariahimmelfahrt, Allerheiligen-Allerseelen. Die sollte man abschaffen und durch zusaetzliche Urlaubstage ersetzen. Da brauchen wir nicht noch einen Hopstag, der dann womoeglich auch noch durch Abzug eines Urlaubstages kompensiert wuerde. Achtung, bevor ihr unterschreibt. Diese Petition ist ein faules Ei. Der Gestank zeigt sich beim Aufschlagen.

  2. Sunny /

    Weihnachtsmontag!!!? Es gibt Weihnachtstag und zweiten Weihnachtstag oder Sterbetag. You made my day Jemp??

  3. Dinckelspiel John /

    Oh Jemp du kenns awer guer net eis Feierdèeg.Weinachtsmontag???Allerseelen wost ech netmol dat et Feierdèeg sin zemols den Weinachtsmontag???

  4. Jemp /

    Freut mich, dass ich da ein paar ernsthafte, religioese Menschen zum Lachen gebracht habe, aber es ist doch egal, wann Weihnachten ist. Es sind 2 Feiertage, die man abschaffen und durch frei waehlbare Urlaubstage ersetzen koennte. Und Allerseelen bleiben viele Betriebe zu, und die Angestellten muessen zu Hause bleiben. Fehlt noch, dass der ganze Ramadan zum Zwangsurlaub wird!

    • alilbaba /

      Zum Zwangsurlaub im Ramadan : die dänische „Integrations“ministerin fordert Muslime auf, aus Sicherheitsgründen, während des Ramadan Urlaub zu nehmen. Linienbus-Betreiber, die sie als Beispiel nannte, meldeten daraufhin, dass es noch keinen Unfall wegen eines fastenden Fahrers gegeben hätte und nach Angaben der Busfahrergewerkschaft 3F schafft der Ramadan keine Probleme.

  5. Muller Guy /

    Ausser dem „Weihnachtsmontag“, wat secher anescht gemengt war, huet den @Jemp 100 % recht.

Kommentieren Sie den Artikel