Do., 2. Juli 2020

Premium /  


  1. J.Scholer /

    Taktische Glanzleistung von Herrn Putin. Die Türkei ermutigen die Kurden zu vertreiben, dann gekonnt Assad gegen die Türkei unterstützen , langsam abwarten , dass nun die Nato eine Stellungnahme abgeben muss und egal welche Entscheidung rauskommt , wird diese destabilisiert . Sei es nun diese die Türkei nicht unterstützt , die Türkei unter den Einfluss der Russen getrieben wird oder ein Konflikt sich zwischen Europa sprich Nato und Russland sich anbahnt , Europa destabilisiert wird. Berechnet von Herrn Putin , der Gedanke die Nato opfert lieber die Türkei als eine kriegerische Auseinandersetzung mit Moskau. Schachmatt der EU , der Nato….so oder so.

  2. Henry Edward /

    Die Türkei überfällt ein Nachbarland und wenn die sich wehren, in IHREM Land, soll die Nato einspringen?
    Haben die sie nicht mehr alle?

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen