Do., 27. Januar 2022



  1. Wieder Mann /

    Der Artikel 1 der Genfer Flüchtlingskonvention definiert genau , wer ein Flüchtling ist. Dieser Artikel 1 der Genfer Flüchtlingskonvention beinhaltet nicht jene Personen die wegen Lebensperspektiven oder wirtschaftlicher Perspektiven den Weg in die Fremde antreten. Herr Asselborn und verschiedene Hilfsorganisationen verwässern durch ihre Politik der offenen Türen den Artikel 1 der Genfer Flüchtlingskonvention .Im Endeffekt die wirklichen Flüchtlinge die Leidtragenden dieser Politik sind , sie riskieren im Sog derer die der Lebensperspektiven wegen fliehen vor geschlossenen Türen zustehen.

  2. Undine /

    Das Verlassen Frankreichs ist ja kein Vergehen, nur Menschenschmuggel ist verboten.
    Also sollte man den Leuten sichere Boote zur Verfügung stellen, die sie selber steuern können, schließlich kann man England sehen vom Start an.

  3. Rob.Crusoe /

    Die Zeit scheint gekommen den altehrwürdigen ALLES seelenallein entscheidenden Minister für Ein-aber nicht Auswanderer ausscheiden zu lassen und durch einen gelernten seiner Zeit angepassten diplomierten Diplomaten zu ersetzen. Das heisst , durch eine Persönlichkeit die die bestehenden Gesetzte was Ein-und Auswanderung betrifft kennt, anwendet und auch ausführt !
    Dem so in den Ruhestand gesetzten ,weltweit unter dem Namen, Merde Alors , bekannt, berüchtigt und verspotteten tzotzialistigen Gutmenschen verbietet ja nichts in <Ruhestand bei sich zu Hause ein neues Lampedusa aufzumachen. Das ganze Unglück der Welt einmal in dem kleinen Bettingen des empfangsfreudigsten aller kleinsten Grossherzogtümer versammelt , würde sogar die nahe Europahauptstadt aller Kulturen , das lnovh nicht Land-und Welt bekannte Esch an der Alzheimer in den berühmten Schatten zu stellen.Kommen Sie aus Belgien, Frankreich, Preisien , Afrika oder Asien her , spielt für Old Jang nicht die geringste Rolle. Er hat sie ja alle lieb !

Kommentieren Sie den Artikel